Was ist ein Straßen-Manager?

Ein Straßenmanager ist eine Einzelperson, die durch ein Band beschäftigt wird, um die vielen Aufgaben zu koordinieren, die in Planung und in der Durchführung eines Konzertausflugs mit einbezogen werden. Der Job eines Straßenmanagers hat viele Facetten, aber in den meisten Fällen kann er in drei Knotenvermittlungsbereiche unterteilt werden: Vorplanung, die Alltagsnotwendigkeiten der Ausflüge in Bewegung und Finanzverwaltung anredend. Wegen seiner Überstunden, zahlreichen Nachfragen und Abhängigkeit auf einer Fähigkeit zum multitask, kann die Position geistlich und physikalisch anzufechten; so ist es häufig entsprochen zu denen mit vorheriger bereisenerfahrung bestes.

Obwohl der Straßenmanager mit dem Band während der Dauer seines Ausflugs reist, fängt seine Arbeit wirklich an, bevor der Stromkreis beginnt. Einmal sind die Ausflugdaten durch das band’s Mittel angemeldet worden, verständigt sich der Straßenmanager mit jedem Schauplatz, an dem das Band spielt, um Ankunft, Einstellung, Tonüberprüfung und Leistungszeiten zu organisieren. Er erkundigt auch sich nach dem Plan jedes Schauplatzes, also sind das Band und seine Mannschaft vor Ankunft von Herausforderungen wie steilen Treppenhäusern oder armer Akustik bewusst. Zusätzlich teilt er Schauplatzmanagement aller möglicher Nachfragen, die das Band haben konnte, wie der Bestimmung einer bestimmten Art GetränkeBühne hinter dem Vorhang mit. In der Musikindustrie dieser Arbeit vor-bereisen bekannt als “advancing.†

Einmal hat der Ausflug angefangen, ist der Straßenmanager für die Garantie verantwortlich, dass alle Aspekte der Konzertankunft und -abfahrt sowie Band- und Mannschaftsspielraum glatt laufen. Er überwacht die Entleerung und die Einstellung der Ausrüstung, garantiert, dass das Band und der Schauplatz den geplanten Leistungszeitplan befolgen, und beaufsichtigt das Neuladen der Ausrüstung an der concert’s Zusammenfassung. Nach dem Ereignis ist er für die Garantie dass der Band- und Mannschaftsspielraum vorwärts entsprechend dem Ausflugplan verantwortlich. Wenn sie Nachtanpassungen fordern, nimmt er Gebühr der Hotelabfertigung und -prüfung und sicherstellt, dass das Band und seine Organisation zurück auf der Straße in der Zeit, ihr folgendes Konzert zu bilden sind.

Schließlich beaufsichtigt der Straßenmanager mehrere der Finanzaspekte des Ausflugs. Er ist für das Geben des Bandes und der Mannschaftsmitglieder ein Tagegeld verantwortlich, oder ein täglich, und muss alle Gebühren wegen des Bandes vom Schauplatz auch erheben oder des Förderers nach jeder Leistung. Zusätzlich vereinbart er gewöhnlich alle mögliche Spielraum- und Hotelkosten, die beim Bleiben innerhalb des Etats entstehen, der für den Ausflug zugeteilt wird.

Es gibt keinen Satzweg oder Ausbildungskurs, zum eines Straßenmanagers zu stehen. Stattdessen fangen viele im Feld an, während Mannschaftsmitglieder auf Band bereist und bearbeiten ihre Weise bis zur Position. Nach der Sammlung der aus erster Hand bezogenen Erfahrung der vielen Aufgaben, die, wenn es laufen ließ einen Ausflug mit einbezogen wurden, konnte man den vielfältigen Job eines Managers einfacher finden durchzuführen.