Was ist ein Sushi-Chef?

Ein Sushichef ist ein Lebensmittelzubereitungsfachmann, der spezifisch ausgebildet worden ist, um Essigreis zuzubereiten, der eine Spitze des Gemüses, des Fleisches oder der Fische hat. Die Herstellung des Reises pro traditionelle japanische Standards nimmt häufig viele Jahre der Ausbildung mit Meistern des Art. Dieser Spezialgebietschef wird auch traditionsgemäß erwartet, ein Experte am Vorbereiten anderer herkömmlicher japanischer Teller, wie ramen, des udon, des Tempura und des gyoza zu sein. Fähigkeit an den rohen Fischen des Ausschnitts, die Sashimi genannt werden, ist eine allgemeine Vorbedingung, zum eines Sushichefs zu stehen.

Traditionelles Sushi wird häufig mit Fischen überstiegen. Die Sushibestandteile können roh oder gekocht sein oder eine Kombination der zwei. Gegenteil zum populären Glauben, zu den rohen Fischen, die ohne Meerespflanze gedient werden oder zum Reis wird Sashimi, nicht Sushi genannt.

Wenn die Sushichefposition in den Vereinigten Staaten ist, sind hoch entwickelte Fähigkeiten, wenn sie maki vorbereiten, häufig die als Sushichef angestellt zu werden Vorbedingungen. Maki ist eine Meerespflanze-eingewickelte Rolle, die mit Amerikanern populär ist, die für ihre Präferenz für gemischte Aromen bekannt. Die bevorzugtsten makis werden im Allgemeinen geglaubt, um die Kalifornien-Rolle und Philadelphia-Rolle zu sein.

Zusätzlich zum Haben von Fähigkeiten eines Sushistabchefs, wird ein Sushichef in einer Vollservice Gaststätte allgemein angefordert, Wissen und Erfahrung zu haben, wenn man alle Vielzahl des Fleisches, des Spiels, der essbaren Meerestiere und des Geflügels vorbereitet. Ihre Sachkenntnis wird gewöhnlich erwartet, um die erfolgreiche Vorbereitung der Muttersoßen, -aktien und -suppen zu umfassen. In der Lage sein, ihre eigenen Rezepte oder Veränderungen der klassischen Rezepte zu entwickeln und einzuführen ist zum Erfolg eines Sushichefs wichtig.

Außer dem Erfordern der mustergültigen kulinarischen Talente, wird ein Sushichef häufig angefordert, Küchepersonal auszubilden, zu überwachen und zu handhaben. Sie wird auch gewöhnlich angefordert, die verderblichen und unvergänglichen Nahrungsmittel zu bestellen, die auf Qualität und Verwendbarkeit basieren. Etatrichtlinien werden im Allgemeinen erwartet, für diese Käufe gefolgt zu werden.

Ist die Lebensmittelsicherheitfolgen, Behandlung und -speicherrichtlinien zwingend, in dieser Position zu übertreffen. Da die Majorität der Nahrung, die gedient wird, frisch ist, wenn nicht roh, wenn sie gedient wird, ist Lagerung bei den genauen Temperaturen und in genau definierter Umwelt wesentlich. Vorbereitungsbereiche, wie Kostenzähler, Grills und Ausschnitbretter, sind normalerweise bestimmte Regionen des Interesses für Hygiene.

Ausbildung für Sushichefs hat häufig das traditionelle kulinarische Schuletraining zur folge, das mit dem Arbeiten als Lehrling für einen Vorlagen- oder älteren Sushichef verbunden wird. Zu für Beschäftigung als einen Sushichef angesehen zu werden, erfordern die meisten japanischen Gaststätten umfangreiches Training. Sie auch erwarten allgemein den Bewerber, feste Erfahrung in der kreativen Nahrungsmitteldarstellung und Sushireisvorbereitung sowie das vorgerückte Messer zu haben, das Fähigkeiten behandelt.