Was ist ein Tendenz-Aufklärer?

Ein Tendenzaufklärer ist jemand, der spezialisiert, auf, auftauchende Tendenzen zu kennzeichnen. Viele Tendenzaufklärer arbeiten in der Art und Weiseindustrie, aber sie arbeiten auch in der Datenverarbeitung, in der Technologie und in einer Vielzahl anderer Felder. Beschäftigung in diesem Feld erfordert ein umfangreiches Wissen, zusammen mit der Ausbildung, in der Psychologie, zum zu verstehen, wie Tendenzen auftauchen und warum bestimmte Tendenzen aufgehoben erhalten und andere nicht tun. Viele Hauptfirmen beschäftigen Tendenzaufklärer, um ein Auge auf ihrer Industrie, mit dem Ziel des Bleibens vor der Konkurrenz zu halten.

Tendenzaufklärer durchstreifen die Straßen der bedeutenden Städte, die nach neuen Tendenzen suchen, die von ihren Muttergesellschaften angepasst werden konnten. Städte mögen New York, Paris, und Tokyo sind häufig brenzlige Stellen für Tendenzaufklärer, weil diese Städte eine sehr kenntnisreiche, gebildete Bevölkerung kennzeichnen, die häufig Tendenzen antreibt. Die Arten z.B., die auf die Straße in New York gesehen aufgehoben häufig in anderen amerikanischen Städte durch einen sickernd Effekt en.

Wenn er neue Tendenzen kennzeichnet, muss ein Tendenzaufklärer feststellen, ob die Tendenzen während eines ausgedehnten Zeitabschnitts modern bleiben, und wie erfolgreich jene Tendenzen sind. Einige neigen, geographisch begrenzt zu werden und selten verbreiten über einer kleinen Region hinaus, die für Hersteller unrentabel sein. Andere haben das Potenzial zu verbreiten, besonders wenn sie einen Nudge gegeben.

Tendenzaufklärer betrachten die Geschichte der Tendenzen, von denen viele zyklisch sind, und senden Reports, Fotographien und anderes Material zurück zu den Firmen, die sie anstellen. Im Falle der sich rasch entwickelnden Tendenzen müssen Firmen in der Lage sein, in Produktion schnell zu bewegen, um den Markt gefangenzunehmen, und Majorsfirmen konkurrieren, um die ersten zu sein, zum mit einem Produkt herauszukommen, das einer neuen Tendenz bietet. Als allgemeine Regel mehr Firmen, etwas produzierend, es das weniger wünschenswert wird, also zu sein ist kritisch, vor der Kurve, damit Art und Weise-bewusste Einzelpersonen glauben, wie sie Kaufen an dem innovativen sind.

Tendenzaufdeckung und Tendenzvoraussage sind in einer Vielzahl von Industrien wichtig. Ausgebuffte Tendenzaufklärer z.B. voraussagten viele der Entwicklungen in der Bewegung des Netzes 2.0, die auf user-generated Inhalt konzentriert, und viele dieser Einzelpersonen viele, die erreicht, um einen Profit zu drehen, indem sie Produkte erzeugten, die das demographische Netz 2.0 zielten. Aufdeckungspiele, die eine Rolle in der Entwicklung der neuen Kleidung umarbeitet, Computerhardware, Autos, Architektur, Kunst neigen, und so weiter.

Um ein Tendenzaufklärer zu werden, empfängt jemand normalerweise umfangreiche Erziehung und Ausbildung in der Industrie er oder sie ist interessiert an für zu arbeiten. Z.B. gehen ein Art und Weisetendenzaufklärer zur Hochschule für einen Art und Weisegrad und Arbeit und Studie in der Art und Weiseindustrie. Viele zukünftigen Neigenaufklärer studieren auch Geschäft, Volkswirtschaft und Psychologie, um ihre Verwendbarkeit als Tendenzaufklärer zu polstern. Nachdem er eine vollständige Erdung in den Mechanikern und in der Geschichte der Industrie empfangen, könnte der Tendenzaufklärer, in den Firmaabteilungen zu arbeiten beginnen, die Tendenzen voraussagten und zum Rang eines amtlichen Tendenzaufklärers langsam arbeiten.