Was ist ein Zentaur?

Ein Zentaur ist ein mythisches griechisches Geschöpf mit dem Körper eines Pferds und des Kopfes und des Torsos eines Mannes. Für Leute, die über Anatomie neugierig sind, gewöhnlich bildlich dargestellt die Geschöpfe mit dem Torso eines erscheinenden Mannes, wo der Ansatz eines Pferds normalerweise wurde. Der halbe Mann, halbes Pferd bildlich dargestellt in den zahlreichen Arbeiten der griechischen Kunst en, und die mythischen Geschöpfe gekennzeichnet auch in vielen griechischen epischen Gedichten und in Lieden. Die neugierigen Geschöpfe gehören zu dem weithin bekannteren der mythischen Tiere, und sie halten eine spezielle Bedeutung für einige Leute, weil sie beinahe Mensch und halbes Tier sind, eher als seiend merkwürdige hybride Tiere.

Die Geschichte der Zentaure anfängt mit Ixion, der König von Lapithe, der einen Rendezvous mit Hera ordnete. Zeus umwandelte erhaltener Wind des Entwurfs und er eine Wolke r, damit er ihre Gestalt annehmen. Das Resultat Ixions der Verabredung mit der Wolke war der erste Zentaur. Der Grieche nannte manchmal die Zentaure Ixionidae, in einem Hinweis auf ihrem menschlichen Ahnen.

Entsprechend griechischer Mythologie lebten die Zentaure auf Einfassung Pelion, und sie verbunden waren nah mit Dionysus, der Gott des Weins und der Festlichkeit. Zentaure einzogen auf Wein und Fleisch nd, und sie waren für ihre bestial, heftigen und häufig groben Naturen weithin bekannt. Zusätzlich zur Teilnahme an den dionysischen Revels, trugen die Geschöpfe auch weg die Maide und junge Frauen und manchmal funkten bittere Kriege mit ihrem Verhalten.

Die Ausnahme dieser Richtlinie war Cheiron, ein Zentaur, der als ein Mentor und ein Lehrer auftrat. Cheiron veranschaulicht die sehr dualistische Beschaffenheit der Zentaure, da er erreichte, seine bestial Seite in den Interessen des Seins zu überwinden menschlicher. Cheiron ist eine respektierte und geverehrte Abbildung in der Mythologie, und viele fiktiven Zentaure scheinen, nach ihm, eher als auf seinen wilderen Brudern modelliert zu werden. Viele Bücher, Gedichte und Filme kennzeichnen Zentaure in den Beratungsrollen, in anbietenklugheit und in der Unterstützung zu den jungen Heldern.

Die Mischung des Tieres und des Mannes im Zentaur ist zu einigen Mythologists besonders interessant, da die Geschöpfe die kontroverse Beschaffenheit der Menschen selbst veranschaulichen. In den meisten griechischen Mythen waren die Zentaure nicht imstande, ihre grundlegende Menschlichkeit zu erklären, und sie umschielten zu einer intensiv bestial und häufig erschreckenden Natur n. Diese Merkmale einstufen Zentaure als liminal Geschöpfe $$ und bedeuten, dass sie auf einer Schwelle zwischen zwei Bestehen sind. Dieser Konflikt reflektiert in ihrer Krieg führenden Natur und im gelegentlichen einzelnen Zentaur, der erreicht, sie zu überwinden und vorschlägt, dass Savage zur Abzahlung noch fähig sind.

st, kann auf Immigranten einwirken und auf ihre Interessen über die Zählung reagieren.