Was ist ein bankbestätigter Scheck?

Herausgegeben durch Bänke, trägt ein bankbestätigter Scheck mit ihm den Vorteil der garantierten Zahlung. Im Wesentlichen gezeichnet bankbestätigte Scheck nicht auf ein Standardscheckkonto, aber herausgegeben direkt durch die Bank rekt. Jedermann kann eine örtliche Bank besichtigen und um die Kreation eines bankbestätigten Schecks bitten, der als Zahlung an eine spezifische Empfänger benutzt werden kann.

Als eine der ältesten überprüfendienstleistungen anbot durch Bänke um die Welt, der bankbestätigte Scheck beschäftigt häufig als Mittel des Nachschickens eines dokumentierten Finanzierungsinstrumentariums von einem Zahler zu einem Zahlungsempfänger. Der Prozess für die Schaffung einer Überprüfung dieser Art ist sehr einfach. Ein Zahler liefert die Bank mit dem Namen des Zahlungsempfängers und der gewünschten Menge der Zahlung. Viele Bänke lassen auch die Einbeziehung von Daten, wie einer Rechnungszahl oder einem Feld einen Hinweis oder einen Grund für die Zahlung notieren. Die abschließenden Details umfassen den Namen des Zahlers und das Ausstellungsdatum für die Überprüfung.

Der Hauptvorteil der Ausgabe eines bankbestätigten Schecks auf Zahlung ist, dass das Instrument mit einer vollen Bankgarantie von geehrt werden kommt. Dies heißt, dass es keine Möglichkeit der sinkenden oder zurückgebrachten Überprüfung gibt, da die Kapital, zum des bankbestätigten Schecks zu unterstützen im Augenblick der Ausgabe gesammelt. Empfänger können einen bankbestätigten Scheck im vollem Vertrauen annehmen, dass die Bank den Nominalwert der Überprüfung ohne Warteperiode ehrt, bevor die niedergelegten Kapital vorhanden sind.

Die meisten Bänke heute erheben eine Gebühr für die Ausgabe eines bankbestätigten Schecks. Wenn der Zahlungsempfänger ein Kunde der Bank ist, gibt es eine ausgezeichnete Wahrscheinlichkeit, dass die Gebühr verringert. Mit einen Arten Rechnungsprüfungen, kann der Kunde in der Lage sein, die Austeilung eines bankbestätigten Schecks ohne irgendeine Gebühr überhaupt zu fordern. Fast alle Bankspeseneinzelpersonen, die nicht Bankkunden ein Austeilunggebühr sind.

Vor dem Aufkommen der Debitkarten, der elektronischen Übertragungen und der Geschenkkarten, die mit einer spezifizierten Menge Kapitaln eingelegt werden können, genoß der bankbestätigte Scheck eine ausgedehntere Strecke des Verbrauches in den meisten Ländern. Jedoch bleibt das Instrument eine populäre Wahl, besonders für Leute, die es vorziehen, auf einer Basis des Bargeldes nur zu arbeiten.

die Zeit verbringen können, die zu ihren Klienten reist, um Bilanzen zu leiten.

Um ein zugelassener Wirtschaftsprüfer zu werden, muss eine Person den Anforderungen genügen, die durch das ACCA eingestellt. Dieses mit.einschließt das Bestehen der ACCA Prüfungen und das Sichern eines Minimums von drei Jahren praktischer Erfahrung ischer. Eine Einzelperson, die an dieser Bescheinigung interessiert, muss ein on-line-Ethikmodul außerdem nehmen.