Was ist ein fehlerbehebender Lehrer?

Ein fehlerbehebender Lehrer kann ein K-12 oder Hochschullehrer sein, der jenen Kursteilnehmern Kurse unterrichtet, die, aus unterschiedlichen Gründen, unterhalb ihres Gradniveaus in einen oder mehreren Themen sind. In den Einstellungen K-12 konnten diese Lehrer genannt werden Spezialausbildungslehrer. In der Hochschule können sie als fehlerbehebende Lehrer, grundlegende Lehrer oder Erwachsenenbildunglehrer gekennzeichnet. Englisch als Lehrer einer zweite Sprachen (ESL) könnte als die grundlegenden oder fehlerbehebenden Lehrer gekennzeichnet, auch.

Der Job der fehlerbehebenden Lehrer schwankt abhängig von der Bevölkerung und den Themen. Spezialausbildungslehrer in den Einstellungen K-12 arbeiten mit einer Vielzahl der Kursteilnehmer, die verschiedene erlernennotwendigkeiten besitzen. Einige Kursteilnehmer haben, starken Intellekt aber haben Unfähigkeit, die es schwierig bilden, damit sie Themen in der üblichen Weise erlernen. Das Ziel des fehlerbehebenden Lehrers könnte, Bestlernenstrategien und mithilfe anderer Leute wie berufliche Therapeuten, Psychologen zu kennzeichnen sein, und andere, feststellen e, wie der Kursteilnehmer am meisten in die Lernumgebung gestützt.

Der fehlerbehebende Lehrer konnte den Kursteilnehmer oder in einer Gruppe dann privat treffen, die mehrmals eine Woche oder ein täglich einstellt zu helfen, den Prozess des Lernens zu stützen. Manchmal scheinen Kursteilnehmer, in den Kategorien wie speziellen Tageskategorien besser zu tun, in denen sie das Lernen an ihrem eigenen Schritt ausüben. Einige fehlerbehebende Lehrer in K-12 sind die Hauptlehrer für diese Kategorien und schwer arbeiten, um jedem Kind zu helfen, volles Potenzial zu erreichen. Ähnlich arbeiten einige ESL-Lehrer den ganzen Tag mit einer Bevölkerung der Kursteilnehmer und helfen ihnen, um eine neue Sprache zu erlernen, aber gleichzeitig unterrichten sie die Themen, die zu jeder child’s Altersklasse oder Grad angebracht sind.

Auf dem Hochschulniveau könnte ein fehlerbehebender Lehrer jeder möglicher Lehrer sein, der Kategorien normalerweise unterhalb der Hochschulniveaustandards leitet. Viele Volkshochschulen haben die starken fehlerbehebenden Programme, zum der Kursteilnehmer zu helfen, Kurse zu bilden sie didn’t, auf dem School-Niveau zu verstehen, oder das Wissen der Erwachsener stufenweise oben zu holen, denen didn’t viel formale Ausbildung empfangen. Grundlegende Kurse konnten mit einfacher Sprache und Mathekurse und -fortschritt zu den Kategorien vollständig anfangen, die die letzten Jahre von Highschool wie Aufbau- und Algebrakategorien eingelassen worden sein.

Wieder konnten Kursteilnehmer mit speziellen Notwendigkeiten wie Sprachanfängern oder die- mit Lernenunfähigkeit durch eine Vielzahl der Fachleute in diesen Themen unterstützt werden. Wechselnd gibt es viel der Hochschullehrer ohne fehlerbehebendes Training, das zugewiesen werden konnte, um grundlegendes Englisch und Mathekategorien zu unterrichten. Es abhängt wirklich von der Hochschule und wie man ihre Programme die Kursteilnehmer unterstützt, die Extrahilfe benötigen, strukturiert. Leute erwerben manchmal Grad, wie master’s Grad, die zum Arbeiten in der fehlerbehebenden Ausbildung auf diesen Niveaus spezifisch sind.

Eine andere Art fehlerbehebender Lehrer konnte für Privaterlernenschulen arbeiten, die die jährlichen pädagogischen Stütz- oder Sommerprogramme, zum jener Kursteilnehmer zu helfen haben, die ausfallen. Diese Programme können für einige Kursteilnehmer sehr gut arbeiten. Leider neigen sie, teuer zu sein und konnten zusätzliche Heimarbeit auf Schuleanweisungen erfordern. Diese Strategie ist nicht für alle Anfänger nützlich. Niveau der Ausbildung für diese Lehrer ist variabel.