Was ist ein grafischer Künstler?

Ein grafischer Künstler ist ein Handwerker, der Sichtmaterial für Drucken oder Digitalanzeige besteht. Ursprünglich würde ein grafischer Künstler Platten herstellen, die Entwürfe auf Papier bringen konnten. Jetzt wird die Plattenherstellung automatisiert, wenn Platten überhaupt angefordert werden, und der grafische Künstler erledigt die meisten seiner oder Arbeit vollständig digital, über einen Computer.

Anzeigen in den Zeitschriften oder in den Zeitungen und auf dem Netz werden alles von einem grafischen Künstler hergestellt. Sie können die Abbildung verursachen oder können Fotographien oder auf lagerbilder verwenden. Text besteht von einem Werbetexter, und der grafische Künstler ist für das Vorwählen des passenden Gusses, der Farbe und der Platzierung für maximale Auswirkung der Mitteilung verantwortlich. Grafische Künstler sind normalerweise Gebrauchsgrafiker, aber es gibt die immer mehr grafischen Künstler, die völlig in den digitalen Mitteln arbeiten, schöne Kunst produzierend - d.h., Kunst, deren Zweck nicht, ein Produkt zu verkaufen oder eine Mitteilung zu übermitteln ist, aber, wird, ein Gefühl zu erwähnen, ein Gefühl zu übermitteln oder eine Stimmung darzustellen bedeutet.

Ein grafischer Künstler benötigt festes und so weiter erden in der Disziplin der Sichtkünste - Aufbau, Farbentheorie. Eine schlecht bestandene Anzeige, mit den kontroversen und ärgerlichen Farben, wird schnell durch mögliche Projektoren übersehen. Grafische Künstler arbeiten in einem bestimmten Software-System, wie Adobe® Photoshop® oder CorelDRAW®, aber produzieren Bilder in einem Standardformat, entweder, damit Kamerawiedergabe oder für on-line-Anzeige druckt. Derzeit muss ein grafischer Künstler auch in der Lage sein, lebhafte Bilder und sogar Video zu verursachen.

Ein grafischer Künstler kann eine Fotographie von einzelner und „herausgeschnittener“ einer nehmen und ihren Kopf zum Körper einer anderen Einzelperson umstellen; den Kopf eines Politikers auf den Körper von jemand in einen Bikini einsetzen, z.B. Beide Hochs und Tiefs nachgeben ist Mahlgut zur Mühle des grafischen Künstlers. Mit einem genügenden Grad an Fähigkeit und viel der Zeit, kann ein grafischer Künstler durchdachte Szenen von computererzeugten Formen, using die vorsichtige Einleitung der Beschaffenheit, der Farbe, der Reflexionen und der Schattierung heute völlig konstruieren. Computererzeugte Buchstaben starred in den Filmen. Es gibt etwas Grund, zu glauben, dass grafische Künstler die Sterne der Zukunft herstellen, die nie ein Fleisch- und Blutbestehen überhaupt hat.

Da die grafische Benutzerschnittstelle die erste Sache ist, sieht ein Benutzer, wann ein Programm sich öffnet und entwirft eine sichtlich anziehende Schnittstelle, kann gehen ein langer Weg in Richtung zur Schaffung des Anklangs für ein Programm. Jedoch ist der wichtigste Faktor, ob das GUI intuitiv ist zu verwenden. Jedermann mit etwas Erfahrung using Software sollte in der Lage sein, grundlegende Funktionen in einem nicht vertrauten Programm zu lokalisieren, ohne ein Handbuch zu konsultieren und Menüs, Werkzeuge und Wahlen finden, wo erwartet. Vorgerückte oder eigene Eigenschaften sollten auf eine Art integriert werden, die Richtung zum Benutzer so sie isn’t eine Aufgabe, sich zu erinnern bildet, an wie man auf sie zurückgreift und verwendet. Ein auffälliges GUI nimmt nur ein Programm bis jetzt. Wenn die grafische Benutzerschnittstelle nicht intuitiv und leistungsfähig entworfen ist, das Software isn’t wahrscheinlich, zum sehr populär zu werden.