Was ist ein grüner Gürtel des Sigma-sechs?

Motorola entwarf das Programm des Sigma sechs 1986, um Geschäften zu helfen, Prozessveränderungen und Abnahmeabfall und -reparaturen zu verringern. Kursteilnehmer Sigma sechs erwerben die verschiedenen farbigen Riemen, während sie in ihr Training weiterkommen, ähnlich Einkommenriemen in den Kampfkunstprogrammen. Um einen grünen Gürtel des Sigma zu erwerben sechs, muss eine Person eine zwingende Prüfung bestehen und mindestens drei Jahre Erfahrung haben. Er oder sie arbeiten unter der Überwachung der Empfänger des schwarzen Riemens. Eine Person mit einem grünen Gürtel kann an den Projekten teilnehmen und Aufgaben durchführen, die Projektleiter zuweisen, aber nur sechs schwarze Riemen des Sigma können die Projekte wirklich laufen lassen.

Die Grundlage des Programms des Sigma sechs ist, mathematische Berechnungen zu verwenden, um die Veränderungen zu messen und festzustellen, wie man Prozesse verbessert. Gürtelhalter spielen eine bedeutende Rolle in der erfolgreichen Durchführung Projekten. Sie haben ein vollständiges Arbeitswissen der sechs Sigmametrik, sowie die mageren Grundregeln, die ein anderes System für das Verbessern von Produktivität ist. Viele Gürtelhalter bilden die Arbeitskräfte auf dem Verbessern von Produktivität und von ununterbrochener Verbesserung ihrer Herstellungsmethoden aus. Häufig ist es der grüne Gürtel des Sigma sechs, der die Probleme kennzeichnet, indem es die Produktionsprozesse analysiert.

Die schriftliche Prüfung für den grünen Gürtel des Sigma sechs im Allgemeinen ist vier Stunden lang, hat 100 Fragen und ist ein geöffneter Buchtest. Die Bescheinigung ist für Lebenszeit gültig, und eine Person, die einen schwarzen Riemen sucht, braucht nicht, den grünen Gürtel zuerst zu erwerben. Die meisten den Theorien und Definitionen, die auf dem Test sind, werden in sechs SigmaAusbildungskursen umfaßt. Der Prüfung-Produktentwicklungsausschuss benutzt normalerweise den Körper des Sigma-sechs des Wissens, um die Testfragen zu schreiben. Das Studieren der spätesten Version des Körpers von Wissen kann die Wahrscheinlichkeiten einer Person des Bestehens der Prüfung verbessern.

Sechs Sigma-Gürtelhalter verwenden die Methodenlehre des Sigma sechs, um die schwachen oder fehlerhaften Prozesse einer Firma zu definieren, entwickeln einen Plan der Verbesserung und teilen dann den Plan mit den Arbeitskräften. Die überzeugenden Leute, zum an den Verbesserungsplänen teilzunehmen sind ein Großteil der Aufgabe, weil Leute nicht immer Änderung leicht annehmen. Nachdem der Plan eingeführt ist, dokumentiert der grüne Gürtel des Sigma sechs den Fortschritt, analysiert die betroffenen Risiken und hilft dem schwarzen Riemen, um das Projekt zu schließen. Ein grüner Gürtel führt die ganze diese Arbeit unter der strengen Überwachung des Projektleiters des schwarzen Riemens durch.

Einige Geschäfte bieten Training für das Programm des Sigma sechs an. Einige bieten das Programm durch on-line-Kategorien an. Andere haben Campus, in denen Auszubildende beim Abschluss des Kurses bleiben. Viele Schulungszentren bieten Wegcampus Schulungseinheiten an. Ein Bewerber sollte die Firma erforschen, bevor er irgendeinen Unterricht zahlt.