Was ist ein intensiver treibender Test?

Ein intensiver treibender Test enthalten von einer schriftlichen Prüfung und von einem Straßentest, der in einer sehr kurzen Zeitmenge abgeschlossen. Die Prüfung umfaßt Verkehrsgesetze, Fahrersicherheit und prüft die Fähigkeit des Fahrers, ein Auto zu behandeln. Ein intensiver treibender Test stattfindet normalerweise am Ende eines intensiven treibenden Abbruchkurses in der Verkehrsschule iven.

Intensive Fahrschule abgeschlossen normalerweise in einer Woche r, und Kategorienzeit kann acht Stunden soviel wie sein pro Tag. Ein regelmäßiger treibender Kurs abgeschlossen in sechs bis acht Wochen t und kann ungefähr drei Stunden pro Tag nur sein. In einem intensiven Kurs müssen Kursteilnehmer viele Informationen in einem kurzen Zeitraum sehr erlernen. Ein intensiver treibender Kurs rühmt normalerweise ein niedrigeres Kursteilnehmer-zuausbilder Verhältnis, nur zwei Kursteilnehmer zu jedem Lehrer, um eine optimale Lernenerfahrung zur Verfügung zu stellen. Lange Klassenzimmerstunden in einem kurzen Zeitraum ausübt intensive Fahrschule eine große Option für einiges es, aber appelliert nicht jeder.

Wie mit jedem möglichem Test, muss das Kursmaterial zuerst erlernt werden. Die erste Hälfte einer intensiven Fahrschule ist im Allgemeinen Klassenzimmerzeit. Kursteilnehmer erlernen über Fahrersicherheit, das defensive Fahren und das Fahren von Gesetzen.

Das zweite Teil des Kurses besteht normalerweise, auf die Straße mit einem genehmigten Ausbilder zu fahren. Kursteilnehmer häufig fahren ein spezielles Auto, das mit einem Gaspedal ausgerüstet und brechen Pedal auf der Passagierseite. Dieses versieht den Ausbilder mit Zugang zur Geschwindigkeit des Autos und der Fähigkeit, im Falle der Dringlichkeiten zu stoppen. Hier anwenden Kursteilnehmer die Informationen r, die sie im Klassenzimmer zum tatsächlichen Betrieb eines Trägers erlernten.

Nach der Beendigung des praktischen Teils des treibenden Kurses, nehmen die Kursteilnehmer einen abschließenden Test. Der intensive treibende Test versieht die Kursteilnehmer mit der Gelegenheit, alle treibenden Fähigkeiten zu verwenden, die sie in der Schule erlernten. Ausbilder suchen nach vollkommenen Fahrern, dennoch sind einige kleine Fehler annehmbar und normalerweise hindern den Kursteilnehmer nicht am Bestehen der Prüfung. Der Ausbilder kann in Erwägung auch ziehen, dass Kursteilnehmer während des Tests nervös sein können. Kursteilnehmer, die diesen Kurs nehmen, müssen den intensiven treibenden Test führen und erreichen eine Bescheinigung der Beendigung, um einen dauerhaften Führerschein zu empfangen.

Wenn der Kursteilnehmer den intensiven treibenden Test verlässt, kann er normalerweise wieder genommen werden. Rückgespräch sollte zur Verfügung gestellt werden, nachdem jeder Versuch also der Kursteilnehmer wissen, welche Bereiche Verbesserung benötigen. Ein treibender Kursteilnehmer sollte lokale Richtlinien und Regelungen betreffend den Prozess auf Beantragen einen Führerschein überprüfen, bevor er entscheidet, einen intensiven treibenden Kurs zu nehmen.