Was ist ein medizinischer Physiker?

Ein medizinischer Physiker ist ein Gesundheitspflegefachmann, der medizinische Physik an einer Vielzahl der gesundheitsbezogenen Felder und der Dienstleistungen anwendet. Medizinische Physik ist eine angewandte Art Physik, die Krankheiten, zu bestimmen miteinbezieht und zu behandeln.

Die meisten Feldern, die medizinische Physik verwenden, beziehen Strahlentherapie und medizinische Darstellung mit ein. Gesundheitsphysiker stellen die Sicherheit des Patienten, sowie das korrekte Arbeiten und die Entwicklung von Behandlungen sicher. Strahlenschutzphysik kann in Verbindung mit Feldern wie Biotechnik, medizinischer Elektronik und Strahlenschutzphysik angewandt auch sein.

Um einem medizinischen Physiker zu stehen, sollte man einen Hintergrund in der allgemeinen Physik haben, gefolgt von einem Meister oder von einem Doktorprogramm der medizinischen Physik. Praktische Erfahrung wird auch, gewöhnlich in Form eines Sitzes oder eines postodoctoral Programms des Krankenhauses benötigt. Elektronische und Computerfähigkeiten sind auch für diese Karriere notwendig.

Es gibt einige Arbeitsplätze für den medizinischen Physiker und der Ansicht ist, dass der Beruf hauptsächlich innerhalb drei Hauptbereiche der Konzentration existiert. Das erste, klinischer Service und Beratung, tritt gewöhnlich innerhalb der Onkologie eines Krankenhauses oder anderer Strahlungsabteilung auf. Dieser Bereich umfaßt die PlanungsStrahlentherapiedienstleistungen und -behandlungen und misst die Menge von Strahlung benötigt für eine Prüfung und Qualitäts- und Gefahrsteuerung.

Ein Gesundheitsphysiker, der in Forschung und Entwicklung mit einbezogen wurde, konnte eine Mannschaft der medizinischen Forscher führen. Zusammen konnten sie einige Forschungsprojekte, einschließlich die Prüfung des verschiedenen Computers und anderer technologischer Programme, die Entwicklung der neuen Strahlungsmaßtechniken und die Studie von, wie der Körper zur Strahlentherapie reagiert, unter anderen Möglichkeiten leiten. Diese Tätigkeiten können innerhalb eines Krankenhauses, des Forschungslabors oder anderer medizinischer Positionen geleitet werden.

Unterricht ist der dritte Hauptbereich der Konzentration, die ein medizinischer Physiker beschließen kann hereinzukommen und findet entweder an einer Hochschule oder an der Universität statt. Auf beiden graduierten und Nichtgraduiertniveaus kann ein medizinischer Physiker zukünftige Technologen, Medizinstudenten, Residentärzte und medizinische Mitphysiker in den Strahlungsprozessen unterrichten. Er oder sie können Kurse auf Radiobiology und Biophysik auch unterrichten.

Medizinische Physikergehälter schwanken abhängig von einer Vielzahl von Faktoren einschließlich Erfahrungs- und Jobposition. Der highly-paid medizinische Physiker arbeitet gewöhnlich für ein privates Unternehmen oder eine Praxis. Medizinische Physiker, die für die Regierung jedoch arbeiten erwerben normalerweise ein niedrigeres Einkommen als ihre Privatsektorgegenstücke.