Was ist ein persönlicher Chef?

Ein persönlicher Chef, auch allgemein angerufen einen privaten Chef, ist ein ausgebildeter Fachmann, der für eine Einzelperson oder einen Haushalt kocht. Sie kann auf eine spezifische Art Küche spezialisieren oder tüchtig sein, wenn sie eine große Auswahl der Teller in einer Myriade von Kategorien vorbereitet. Ihre Arbeitsumwelt kann von einer traditionellen Hauptküche bis zu der Galeere eines Yacht- oder Lebensmittelzubereitungsbereichs einer privaten Fläche reichen. Eine bedeutende Anzahl von persönlichen Chefs arbeiten alleine. Einige sind ein Teil eines Haushaltsstabes, der im Einklang arbeitet, um für Nahrung zu kaufen, Teller vorzubereiten und Mahlzeiten zu dienen.

Als das Konzept eines persönlichen Chefs zuerst eingeführt, war es eine Position, die im Allgemeinen nur in den meisten Auslesehaushalten gefunden. Als mehr Familien, die beiden Eltern arbeiten außerhalb des Hauses erfahren, wurden persönliche Chefjobs im Mittelstand Hauptströmungs. In der letzten Situation besichtigen persönliche Chefs häufig die Häuser sobald jede Woche oder, viele Teller so vorzubereiten, die eingefroren werden und wieder erwärmt werden können, wie von den verschiedenen Familienmitgliedern gebraucht.

Eine bedeutende Anzahl von persönlichen Chefs arbeiten für einige Arbeitgeber gleichzeitig. Ein Chef kann nur Frühstücke für einen Klienten, Konzentrat kochen auf Abendessen für andere und für spezielle Gelegenheit on-call sein kochend für jemand anderes. Einige sind Ganztagsangestellte, die im Haus ihrer Arbeitgeber leben. Eine Prozentsatzarbeit an den Gaststätten und ergänzen ihre Einkommen mit gelegentlichem Pensum als persönliche Chefs.

Während einem persönlichen Chef die freie Herrschaft gegeben werden kann, zum der Gerichte ihrer Wahl zu kochen, eingestellt ihr häufig basiert auf ihrem Bereich des kulinarischen Spezialgebietes en. Ein Klient ersucht häufig einen Chef, der spezialisiert, auf, für Diabetiker zu kochen oder für ihre Vegetarier- oder Vegankreationen berühmt ist. Chefs, die insbesondere das ethnische oder regionale Kochen spezialisieren, eingezogen häufig ig, um Mahlzeiten in den Privateigentümern vorzubereiten.

Bevor ein persönlicher Chef eingestellt, treffen sie und der zukünftige Klient normalerweise, um die Details des Jobs zu besprechen. Arbeitgeber allgemein haben Nahrungsmitteletatbeschränkungen oder möchten wissen, wenn der Chef die genügenden Fähigkeiten hat, zum der schwach gesalzenen oder leicht fetthaltigen Mahlzeiten zu kochen, die full-flavored gefallend sind und zum Gaumen. Der Chef bittet normalerweise um einen Ausflug der client’s Küche vor dem Annehmen eines Jobs, festzustellen, wenn er mit den Geräten und dem Cookware ausgerüstet, die sie ihren Job ausreichend durchführen muss.

Die Fähigkeit, auf Leute des verschiedenen Alters und der Pers5onlichkeiten leicht einzuwirken ist wichtig, als persönlicher Chef zu blühen. Das Arbeiten in den people’s automatisch ansteuert aussetzt häufig einen privaten Chef persönlichen Situationen f, die Diskretion und Geduld erfordern. Aufmerksamkeit zum Detail ist wichtig, wie gute organisatorische Fähigkeiten, zu für einige Klienten leistungsfähig und gleichzeitig arbeiten.

Formale Ausbildung nicht im Allgemeinen angefordert für diese Position e. Einem persönlichen Chef eingestellt allgemein basiert auf Empfehlungen von den letzten oder anwesenden Kunden en. Jedoch gehabt viele privaten Chefs, sowie Handelschefs, formales Training an den kulinarischen Instituten oder Kochenschulen. Solches Training kann einem strebenden Chef einen Rand über anderen Bewerbern auch geben.