Was ist ein reisender Atmungstherapeut?

Ein reisender Atmungstherapeut ist ein Gesundheitspflegefachmann, der überwacht und behandelt Patienten, die atmenprobleme haben. Er oder sie besuchen Klienten an ihren Häusern, an unterstützten lebenden Anlagen oder an Pflegeheimen, um ihre lebenswichtigen Zeichen zu überprüfen und nach Symptomen zu fragen. Zusätzlich sicherstellt ein Therapeut ch, dass medizinische Ausrüstung der Patienten richtig arbeitet und vornimmt Justagen wenn notwendig ig. Die meisten reisenden Atmungstherapeuten beschäftigt durch Privateigentumgesundheitsagenturen und Pflegeheimorganisationen, obwohl einige durch Krankenhäuser eingesetzt.

Atmungstherapeuten haben Fachkenntnis der allgemeinen kardiopulmonalen Störungen und der Ausrüstung, die benutzt, um sie zu bestimmen und zu behandeln. Fachleute verbringen auch die Zeit, die mit spezifischen Notwendigkeiten ihrer Klienten sicherzustellen vertraut macht, dass sie die bestmöglichen Dienstleistungen erbringen. Wenn ein reisender Atmungstherapeut ein Haus besichtigt, sprechen er oder sie mit dem Patienten und den Pflegekräften, um zu sehen, wenn Gesundheitszustände verbessert, erhalten schlechter, oder geblieben den selben da der letzte Besuch. Er oder sie konnten lebenswichtige Zeichen nehmen, Blutsauerstoffniveaus mit einem Impulsoximeter überprüfen, und die atmenausrüstung des Patienten kontrollieren.

Ein reisender Atmungstherapeut arbeitet mit Zerstäubern, Entlüftern, Saugapparaten, Spirometern und anderen allgemeinen Vorrichtungen, die Monitor- oder Steueratmung. Der Therapeut kann Sauerstoffbehälter ändern, neue Schläuche passen oder Lehren justieren müssen, um Ausrüstung im korrekten Arbeitsauftrag zu halten. Wenn ein Patient gerade mit einer neuen Vorrichtung gepasst worden, kann der reisende Atmungstherapeut ihm zeigen, wie man sie richtig benutzt und was zu tun, wenn es stört. Die meisten Therapeuten haben regelmäßige Klienten, dass sie Wochenzeitung oder sogar Tageszeitung besuchen, also beginnen sie im Allgemeinen, Patienten und ihre Notwendigkeiten sehr gut zu kennen.

Eine Person, die reisende Atmungstherapeuten normalerweise werden möchte Notwendigkeiten eines, mindestens einen Grad des Teilnehmers im Spezialgebiet zu halten. Viele Volkshochschulen und verbündeten Gesundheitsprogramme anbieten zweijährige AtmungstherapieTrainingskurse -. Kursteilnehmer erlernen über verschiedene Arten der kardiopulmonalen Störungen, der Diagnosekriterien und der Behandlungmasse. Zusätzlich erhalten sie die Wahrscheinlichkeit mit, den Vorrichtungen und der Ausrüstung zu arbeiten zu üben, die sie Tageszeitung in ihren etwaigen Jobs benutzen. Nachdem er einen Grad erworben, kann eine Person einen nationalen oder regionalen genehmigenden Test nehmen und auf Anfängerniveau Positionen beantragen.

Neue reisende Atmungstherapeuten arbeiten gewöhnlich als Assistenten, damit einige Wochen praktisches Training gewinnen. Erfolgreiche Arbeitskräfte können mit Klienten, unabhängig zu arbeiten dann beginnen. Laufende Erfahrung, ständige Weiterbildung und eine zusätzliche Genehmigenprüfung können viele Gelegenheiten für Zuführung innerhalb des Feldes öffnen. Ein Fachmann kann werden eine Verwaltungsarbeitskraft innerhalb seiner oder Firma oder entscheiden, eine Karriere in der Hauptgesundheitskrankenpflege auszuüben.