Was ist ein taktischer Arzt?

Ein taktischer Arzt ist ein Gesundheitspflegefachmann, der ausgebildet wird, um unterstützende medizinische Behandlung für Gesetzdurchführung und Mitglieder des Militärs während im Feld zur Verfügung zu stellen. Taktische Medizin ist ein schnell voranbringendes Feld, das von Forschung und Entwicklung im Militär profitiert, sowie laufende Forschung, die innerhalb der Gesetzdurchführungorganisationen stattfindet. Im 20. Jahrhundert alleine, ging Bestimmung von Sorgfalt im Feld von sehr begrenzter Behandlung, die wenig mehr als Analgesia zu den Leuten mit ernsten Verletzungen zu den beweglichen Intensivstationen für kritisch verletzte Soldaten zur Verfügung stellte.

Wie andere Gesundheitspflegefachleute werden taktische Ärzte mit Training versehen, das ihnen erlaubt, passende Sorgfalt in den medizinischen Dringlichkeiten anzubieten. Abhängig von dem Niveau der Ausbildung hat ein Arzt, er empfangen, oder sie kann in der Lage sein, Erste ERSTE HILFE anzubieten, Medikationen auszuüben, lebenserhaltende Maßnahmen zu gewähren und kleine chirurgische Verfahren durchzuführen. Dieses Training wird von einer Agentur oder von einer Organisation zur Verfügung gestellt, die beglaubigt worden ist, um medizinische Anweisung zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich zum medizinischen Training empfängt ein taktischer Arzt auch Training in dem Arbeiten unter Feuer, dem Beschäftigen Geiselsituationen, der Lieferung des ärztlichen behandlung in den ungünstigen Bedingungen, und Druck handhabend während im Feld. Fachkundiges Training in den Ballistikverletzungen und -anderer verwundet Common zum Feld wird zur Verfügung gestellt außerdem, einschließlich vorgerücktes Training im Management von Situationen wie der Nachmahd einer Bombardierung. Ein taktischer Arzt muss über die Giftstoffe auch erlernen, die angetroffen werden können und von den Tankerüberläufen bis zu absichtlich freigegebenen giftigen Mitteln reichen.

Während der Primärfokus eines taktischen Arztes auf unterstützende Sorgfalt für sie oder seine Mannschaft so zur Verfügung stellen und Safe der Bedingungen halten ist, wie möglich, bieten taktische Ärzte auch Hilfsmittel Zuschauern an. Im Militär wird Sorgfalt zum Feind, der verwundet wird, auch von der Versammlung versehen, wenn die Ärzte arbeiten, um Mitglieder des Feindes zu stabilisieren, der nicht von ihren eigenen Ärzteteams zurückgeholt werden kann. Ebenso stellen Gesetzdurchführungärzte ärztliche Betreuung zu verletzten Verdächtigen zur Verfügung. Taktische Ärzte werden auch in der Kriminalistik und in der Behandlung des Beweises ausgebildet, also können sie Beweis nach Zeugnisverfahren sammeln und Tatorte, bei der Lieferung von Behandlung zu verschmutzen vermeiden.

Taktisches medizinisches Personal muss normalerweise als taktische Ärzte bestätigt werden, bevor sie im Feld arbeiten können. Sie können partner mit speziellen Waffen und Taktik (SWAT)mannschaften, militärische Einheiten und die Polizeidienststellen in den Regionen, die zum Haben ihre eigenen taktischen Wartemannschaften zu klein sind. Wie andere Mitglieder der Gesetzdurchführung und das Militär muss ein taktischer Arzt vorbereitet werden, eine Vielzahl von Situationen auf dem Job, von den meth Labors zu den menschlichen Bomben zu konfrontieren.

"; ?>