Was ist ein ununterbrochener Verbesserungs-Manager?

Ein ununterbrochener Verbesserungsmanager ist ein fachkundiger Manager, der spezifische Prozesse und Verfahren beaufsichtigt. Die Position eines ununterbrochenen Verbesserungsmanagers kann zu einem typischen generalisierten Manager verglichen werden und kontrastiert werden, der eine statische Abteilung beaufsichtigt. Die Funktionen eines ununterbrochenen Verbesserungsmanagers sind vielfältig. Die Primärfunktion ist, zu garantieren, dass vorhandene Prozesse eine hohe Stufe der Leistung beibehalten. Ein Sekundär-, aber ein lebenswichtiges, Funktion des Jobs des Managers ist, jene Prozesse ununterbrochen zu wiederholen und weiter zu entwickeln, um zusätzliche Verbesserungen zu bilden.

Die Rolle des ununterbrochenen Verbesserungsmanagers entwickelt von den traditionellen aufgabenorientierten Arbeitsgruppen wie sechs Sigmamannschaften. Diese Mannschaften gebildet, um Verfahrensänderungen mit dem Ziel des Erzielens der besseren Resultate einzuführen. Im Laufe der Zeit neigte der Nutzen dieser Verfahrensänderungen, auszublenden und wegen eines Mangels an Überwachung zu zischen. Dieses veranlaßte die neuen Verfahrenssysteme überzugehen und so neu erstellte das ursprüngliche Problem. Infolgedessen anfingen viele Geschäfte und Korporationen d, die ununterbrochene Verbesserungsmanagerrolle einzuführen, um nach den Resultaten der Verbesserungs der Fertigungsprozesseprojekte beizubehalten und zu erweitern.

Ununterbrochene Verbesserungsmanager betrachtet, Prozessexperten zu sein von vielen der Firmen, die sie beschäftigen. Als solches ausgeglichen sie ähnlich anderen Prozessmanagern auf ihren Gebieten en. Der Hauptunterschied zwischen einem Prozessexperten und einem allgemeinen Prozessmanager ist, dass diese Arten der Manager normalerweise nicht eine Überwachungsrolle innerhalb der Firma haben, für die sie arbeiten; eher gibt es normalerweise einen unterschiedlichen Stab, der der Implementierung der Verbesserungspläne eingeweiht, die vom ununterbrochenen Verbesserungsmanager verursacht. Ihre Lohnskala neigt, auf der höheren Seite des mittleren Managements, abhängig von ihrer Ausbildung, Erfahrung und Vergangenheitsresultaten zu sein. Da Verbesserungs der Fertigungsprozesseresultate normalerweise quantitativ bestimmbar sind, ausgeglichen Manager häufig abhängig von Leistungsmetrik en.

Ununterbrochene Verbesserungsmanager sind gewöhnlich gut ausgebildet, wenn ein Bakkalaureus der Wissenschaften Grad betrachtet, die minimale Ausbildungsanforderung zu sein. Viele ununterbrochenen Verbesserungsmanager haben höhere Abschlüsse, wie ein Meister der Geschäftsverwaltung (MBA) oder der ähnlichen Grad. Um in ihrer Rolle wirkungsvoll zu sein, müssen ununterbrochene Verbesserungsmanager das Hauptgeschäft und seine Prozesse und Verfahren verstehen; so gefördert sie gewöhnlich innerhalb von ihrer Industrie oder von Firma.

Häufig spielt der Manager eine Rolle in den Verbesserungs der Fertigungsprozesseprojekten vor dem Werden ein Manager. Während der gestörten Zeiten werden ununterbrochene Verbesserungsmanager in zunehmendem Maße wertvoll. Wenn Firmen es schwierig, Profite durch organisches Wachstum zu wachsen finden, suchen sie Verbesserungsmanager, um Profite durch die Produktivität und Innovation zu fahren und ziemlich bilden die Rezession der Position beständig.