Was ist ein zugelassener Gehaltsabrechnungsfachmann?

Ein zugelassener Gehaltsabrechnungsfachmann ist- ein Personal (HR)experte, der Arbeitskraftlöhne berechnet, handhabt und verteilt. Mithilfe der Gehaltsabrechnungssekretärinnen garantieren er oder sie, dass Belegschaftsmitglieder fristgerechten, genauen Ausgleich empfangen. Zusätzlich ist- ein Gehaltsabrechnungsfachmann normalerweise für die Leitung der Nutzenpakete und der Pensionsfonds verantwortlich. Das Erwerben des Titels zugelassenem Gehaltsabrechnungsfachmann zur Folge hat, den Eignunganforderungen zu genügen, die durch die amerikanische Gehaltsabrechnungsverbindung und (APA) -c$bestehen einer umfangreichen Prüfung eingestellt. Das APA bestätigt Anwärter weltweit. Um Bescheinigung beizubehalten, muss eine Person einer Satzanzahl von Weiterbildungkursen alle fünf Jahre nehmen.

Das APA anbietet Bescheinigungprüfungen Gehaltsabrechnungsarbeitskräften n, die einem von drei Kriteriumsstandards entsprechen. Die erste Option erfordert, dass eine Person mindestens drei Jahre nachweisbare Berufserfahrung in der Gehaltsabrechnungsverwaltung und -buchhaltung sammelt. Um die zweiten Kriterien zu erfüllen, muss eine Einzelperson zwei Jahre Erfahrung haben und an vier teilzunehmen APA-beglaubigte zwei zu den dreitägigen Seminaren. Leute, die 18 Monate Arbeit abgeschlossen, auf Anfängerniveau grundlegende Gehaltsabrechnungsbescheinigungprüfungen und drei Seminarkategorien erfüllen Kriterien drei. Hochschulecoursework in der Buchhaltung und in der Lohn- und Gehaltsliste kann für die Seminaranforderungen in den Kriterien normalerweise ersetzt werden zwei und drei.

Sobald Vorbedingungen getroffen worden, kann eine Einzelperson zutreffen, um die zugelassene Gehaltsabrechnungsfachmannprüfung zu nehmen. APA-angeschlossene Prüfungsmitten um die Welt anbieten Prüfungdaten während des Jahres. Der computer-gestützte, Auswahltest besteht aus 190 Fragen und nimmt ungefähr vier Stunden, um abzuschließen. Fragen konzentrieren auf viele verschiedenen wichtigen Aspekte, einschließlich Gehaltsscheckberechnung, Steuerarbeitsblätter, Nutzenmanagement, Buchhaltung und Bericht. Kerben sind normalerweise sofort nach dem Nehmen des Tests vorhanden, und eine amtliche Bescheinigung verschickt innerhalb ungefähr eines Monats.

Einem zugelassenen Gehaltsabrechnungsfachmann zu stehen kann sehr nützlich sein, wenn man Hauptgehaltsabrechnungsmanagerjobs an den Kleinbetrieben und an den Hauptkorporationen erhält. Die meisten Arbeitgeber bewerten in hohem Grade den Titel, und sie können sicher sein, dass ihre Arbeitskräfte umfangreiches Wissen der Aufgaben des Jobs haben. Zugelassene Gehaltsabrechnungsfachleute können glätten und Updategehaltsabrechnungssysteme, leistungsfähigere Stunden-Verfahren einsetzen, und freie Kommunikation zwischen Arbeitskräften und Managern erleichtern. Zusätzlich garantieren sie, dass Firmen allen zugelassenen Richtlinien betreffend Ausgleich, Nutzen und das Steuerzurückhalten folgen.

Ein erfahrener, erfolgreicher zugelassener Gehaltsabrechnungsfachmann hat normalerweise viele Gelegenheiten für Karrierezuführung. Pünktlich können er oder sie fähig sein, eine Büroaufsichtskraft oder ein älterer Stunden-Manager zu werden. Ein Gehaltsabrechnungsfachmann kann die Wahrscheinlichkeit sogar haben, eine Spitzenkundensachbearbeiterposition mit ständiger Weiterbildung und einigen Jahren der Erfahrung zu erreichen.