Was ist eine Berufsentwicklungs-Auswertung?

Eine Berufsentwicklungsauswertung ist eine schriftliche Einschätzung, normalerweise gemeinsam geschrieben von einem Arbeitgeber und von einem Angestellten, der Entwicklungsziele dieses Angestellten. Die Berufsentwicklungsauswertung verwendet, um die sofortigen und langfristigen Entwicklungsziele eines Angestellten innerhalb seines oder Berufs zu definieren und kann alles von Ausbildungskurse und Bescheinigungen zu Lernentätigkeiten enthalten. Viele verschiedenen Berufe einsetzen den Gebrauch von Berufsentwicklungsauswertungen, spezifisch Berufe, in denen es notwendig ist, Fähigkeiten in Beziehung zu den Technologie-, neuen und modernisiertentechniken fortwährend abzuziehen, oder intellektuelle Zuführungen innerhalb des Feldes e.

Als Teil einer Berufsentwicklungsauswertung treffen ein Arbeitgeber und ein Angestellter, um entwicklungsgeschichte dieses Angestellten, ihre Bereiche von Stärken und von Schwächen und ihre kurzen und langfristigen Ziele innerhalb des Feldes zu besprechen Berufs. Von diesen Informationen schreiben der Arbeitgeber und der Angestellte einen Plan, der auf der Berufsentwicklungsauswertung basiert, die die genommen zu werden umfaßt Ausbildungskurse, die anweisenden gesorgt zu werden Werkstätten, die neuen erlernt zu werden Fähigkeiten, und so weiter. Eine Berufsentwicklungsauswertung hergestellt im Allgemeinen zum einzelnen Angestellten en, also sind keine zwei BerufsEntwicklungspläne die selben.

In einigen Berufen zahlt der Arbeitgeber die meisten oder alle Gebühren, die mit Berufsentwicklungstätigkeiten verbunden sind. Auf das in vielen Fällen da ein Angestellter Berufsentwicklungsziele erreicht, kann ein Gehalt zu diesem Angestellten herausgegeben werden. In anderen prrofessions gefordert Berufsentwicklungsauswertung und -teilnahme von einem Arbeitgeber als Teil der regelmäßigen Aufgaben eines Angestellten; folglich herausgegeben keine zusätzlichen Gehälter oder Finanzierung zum Angestellten eben. Solche Praxis definiert gewöhnlich durch den Arbeitgeber oder, im Falle die Ausbildung, den Schulbezirk oder Zustandministerium für erziehung und wissenschaft.

Während einige Angestellte an der Berufsentwicklungsauswertung einfach aus Interesse an ständiger Weiterbildung heraus und lebenslängliches Lernen teilnehmen, teilnehmen andere resultierend aus vorgeschriebenen Anforderungen nen. Lehrer in den meisten Zuständen z.B. angefordert, an der Berufsentwicklungsauswertung als Teil ihres Vertrages teilzunehmen. Sie müssen neue Technologie und mit Techniken Schritt halten, aber sie können an der Berufsentwicklung teilnehmen auch müssen, um ihre Bescheinigung gegenwärtig zu halten. Anforderungen für Bescheinigung schwanken von Zustand zu Zustand, also müssen Lehrer informiert halten, von welchen Kategorien, von Prüfungen und von Tätigkeiten sie innen teilnehmen müssen, um ihre unterrichtende Bescheinigung gültig und gegenwärtig zu halten. Lehrer können Lehrplanentwicklung und -schreiben, Gleich-Förderung oder -anleitung und Karriereschienentätigkeiten (wie Gutschrift und nicht Gutschriftkategorien) als ihre Berufsentwicklungstätigkeiten auch einschließen.