Was ist eine Betaprüfvorrichtung?

Eine Betaprüfvorrichtung ist jemand, die ein Produkt prüft, bevor es freigegeben. Produktprüfvorrichtung-Hilfenfirmen kennzeichnen schwache Punkte in ihren Produkten, die Verbraucherfrustration verursachen konnten, und sie kennzeichnen auch spezifische Ausgaben, die behoben werden müssen, bevor ein Produkt freigegeben werden kann. Gewöhnlich prüfen Betaprüfvorrichtungen einige Inkarnationen eines Produktes, bis es für bereit zur Freigabe gehalten. Am allgemeinsten, arbeiten Betaprüfvorrichtungen mit Elektronik und Software.

Arbeiten, während eine Betaprüfvorrichtung wie Spaß klingen kann, da Betaprüfvorrichtungen Zugang zu den innovativen Produkten erhalten, bevor sie der Öffentlichkeit freigegeben, aber es ist auch harte Arbeit. Betaprüfvorrichtungen müssen mit etwas stundenlang arbeiten, die gleichen Tätigkeiten wiederholt durchführen und Sachen wie aktiv versuchen tun, es zu brechen. Die Arbeit kann ziemlich monoton und ziemlich langweilig wirklich sein, weil Betaprüfvorrichtungen erwartet, normalen Verbrauch zu übersteigen, wenn sie mit Produkten arbeiten, um zu garantieren dass sie unter Missbrauch halten.

Einige Betaprüfvorrichtungen arbeiten für Firmen, die auf Betaprüfungsdienstleistungen spezialisieren. Sie können geschickt werden Produkten für Hauptbericht, oder sie können in einer Laborumwelt arbeiten, damit ihre Arbeit leicht entworfen werden und überwacht werden kann. Weil Betaprüfvorrichtungen mit Produkten arbeiten, die nicht noch freigegeben worden, müssen sie Vertraulichkeit-Aufhebungen normalerweise unterzeichnen, um das Produkt der Firma für Konkurrenten zu schützen. Jemand, das arbeitet, da eine Betaprüfvorrichtung möglicherweise nicht sein kann, Leuten über die Projekte ihm oder ihr zu erklären, arbeitet an infolgedessen.

In anderen Fällen eingesetzt Betaprüfvorrichtungen von den spezifischen Firmen en, die wie ihre Produkte in-house prüfen. Die gleichen Vertraulichkeitbeschränkungen zutreffen gewöhnlich n.

Abhängig von dem Stadium, dass der Produkt-Entwicklungsprozess innen ist, kann eine Betaprüfvorrichtung ein Produkt gegeben werden und erklärt werden, spezifische Aufgaben durchzuführen, oder die Betaprüfvorrichtung konnte das Produkt gerade erforschen und Sachen unten merken, wie er oder sie gehen. Betaprüfvorrichtungen denken an die Eigenschaften, dass sie wünschen oder brauchen konnten, und wenn die Eigenschaften hart zurückzugreifen sind, nicht intuitiv oder nicht vorhanden, notieren sie gewöhnlich es. Sie nehmen auch zur Kenntnis Fehlern im Produkt, wie Instabilitäten in der Software, die sie veranlassen zu hängen, beenden oder benehmen auf andere unerwartete Arten.

Es kann teuer sein, Produkte durch Betaprüfung zu senden, aber einige Firmen glauben, dass die Kosten sie wert sind, da sie garantiert, dass Verbraucher nicht Probleme haben. Da jeder Sachen etwas in den unterschiedlichen Arten verwendet, möchten Firmen in merkwürdigen Wanzen in ihrer Software auskennen, die durch anormalen Verbrauch verursacht, bevor das Produkt freigegeben, um von den Kundenbeanstandungen und von der Notwendigkeit des Herstellens der Flecken zu speichern. Im Falle der Elektronik wünschen Firmen haltbare Produkte, die den Test des harten Gebrauches stehen; Betaprüfvorrichtungen tun Sachen wie Zertrümmern alle Knöpfe sofort, werfen das Produkt herum und versuchen, das Produkt über seiner erwarteten Kapazität hinaus zu drücken und nachahmen mögliche Verbrauchertätigkeiten che.