Was ist eine Gaff Anlage?

Eine gaff Anlage ist eine längsschiffs Großsegelanordnung, die aus einem Quadrat, dem emporgeragten Segel besteht, das an seinem Kopf auf einer Spar verschoben wird, die als ein gaff bekannt ist und an jedem Ende seines Fusses auf einer Hochkonjunktur. schwenkt das gaff und die Hochkonjunktur um den Mast auf den Kinnbackenbefestigungen, die mit wulstigen Linien gesichert werden. Das gaff wird auf den Mast durch zwei Linien hochgezogen oder gesenkt, die als Halyards, einer an der Kehle und einer an der Spitze bekannt sind. Einmal eingestellt worden, wird das gaff Anlagesegel oben an seinem äußeren Rand des Blutegels emporgeragt oder geworfen. Gaff Anlagen sind leistungsfähig, entwickeln minimale verfolgende Bewegung und bieten große Segelbereiche für jede mögliche gegebene Mastanordnung an.

Gaff Anlagen sind im Entwurf und in der Einstellung Ansatzanlagen ähnlich und dürfen quadratische Segel als längsschiffs zusammengebaute Großsegel verwendet werden. Die gaff Anlage erhält seinen Namen von der Spar von gaff, von der das Segel an seinem Kopf verschoben wird. Das gaff schwenkt an seinem inneren Ende auf dem Mast mit einer Kinnbackenbefestigung, die durch eine Linie gesichert wird, die mit hölzernen Kornen ausgerüstet wird, um Chaffing zu verhindern. Das gaff wird normalerweise auf den Mast durch zwei Halyards, einer am äußeren oder Höchstende und einer am inneren oder Kehleende hochgezogen. Der unterere Rand oder der Fuß, des Segels wird an jedem Ende zu einer Hochkonjunktur angebracht, die um den Mast auf eine ähnliche Art und Weise zur Hochkonjunktur schwenkt.

Die gaff Anlage ist eine populäre Großsegelwahl für Schooner- und barquentinebehälter und ist auf kleineren einzelnen Mastentwürfen häufig benutzt. Die Anlage bietet einigen Nutzen, einen des bemerkenswertesten Seins die verhältnismässig großen Segelbereiche an, die mit dem Entwurf möglich sind. Die gaff Anordnung lässt Großsegelanlagen mit fast zweimal dem Segelbereich als dreieckige längsschiffs Entwürfe zu. Die geworfene gaff Lagebestimmung ermöglicht auch den Mast, als der Höhepunkt des Segels kürzer zu sein.

Ein anderer bedeutender gaff Anlagenutzen ist die Verkleinerung in der verfolgenden Bewegung, die zum Entwurf zugehörig ist. Das Verfolgen ist die Tendenzbehälter müssen weg von dem Druck des Winds in ihren Segeln sich lehnen. Für irgendeinen gegebenen Segelbereich hat die gaff Anlage eine verhältnismäßig kleine verfolgende Bewegung, dadurch siebildet siebildet für einfacheres Segeln. Multimast gaff brachte Schiffe tragen normalerweise gaff Großsegel im Verbindung mit Kranbalken, staysails und dreieckigen topsails in Ordnung. Kleinere Behälter kennzeichnen gewöhnlich ein gaff Großsegel und einen Kranbalken, obgleich einige Segelkombinationen möglich sind.

ung stehender Ausbildung oder Erfahrung anzustellen.

Der Wortvorarbeiter kommt vom Wort britischen Englisch für einen Chef oder einen älteren Mann. Es wurde ursprünglich im 19. Jahrhundert als Ausdruck des Respektes für einen älteren Mann in einem Dorf, normalerweise eine Person verantwortlich für Arbeitskräfte verwendet. Trotz seines ursprünglichen Hinweises auf einer männlichen Berechtigungsabbildung, wird es jetzt verwendet, um sich entweder einen Mann oder auf Frau in der Position des Hauptbeleuchtungtechnikers zu beziehen.