Was ist eine Lektion-Studie?

Lektionstudie ist ein Prozess, durch den Lehrer ihre unterrichtenden Fähigkeiten und Lektionpläne durch Sitzungen mit anderen Lehrern und Betrachtung ihrer eigenen Lektionen entwickeln und verbessern. Die Praxis stammte aus japanischer Ausbildung und Schulen, und hat, da geworden in zunehmendem Maße populär in den US und in anderen Regionen, die schauen, um Ausbildung zu verbessern. Die Lehrer, die diese Praxis treffen verwenden gewöhnlich sich, in den kleinen Gruppen mit anderen Lehrern, um Lektionpläne und Unterrichtsmethoden zu besprechen, die angewendet werden, dann vergleichen Pläne mit der tatsächlichen Durchführung einer Lektion in der Kategorie. Lektionstudie kann moderne Technologie, wie das Internet auch einsetzen, um Lehrern zu erlauben, Ideen zu vergleichen und Lektionen in den virtuellen Einstellungen zusammen zu entwickeln.

Obgleich in zunehmendem Maße verwendet in der höheren Ausbildung in den US, wurde Lektionstudienpraxis zuerst für Gebrauch in Primär und Sekundarschulbildung in Japan entwickelt. Der Gesamtprozess besteht gewöhnlich aus vier Schritten, um Lehrern zu erlauben, zu haben eine bessere Richtung, von was sie unterrichten und von wie eine Lektion unterrichtet wird. Der erste Schritt entwickelt einen Lektionplan für, wie eine Lektion in der Kategorie unterrichtet wird. Dieses wird vom Unterrichten der Lektion zu den Kursteilnehmern in einem Klassenzimmer gefolgt. Lehrer analysieren dann, wie die Lektion unterrichtet wurde und wie Kursteilnehmer reagierten, und verwenden dann Lektionstudiensitzungen, um die Lektion in jeder Hinsicht zu ändern, die notwendig scheinen, um zukünftigen Unterricht von der Lektion wirkungsvoller zu bilden.

Während Lehrer Lektionstudientechniken auf ihren Selbst verwenden können, verwendet der Prozess gewöhnlich mehrere Lehrer. Eine kleine Gruppe Lehrer, die gleiche unterrichten können, oder ähnliche Themen sich treffen, um bevorstehende Lektionen zu besprechen, die, sie verursacht haben, Rückgespräch und Ideen für einander zur Verfügung stellend. Sie können eine Lektion, die und vor kurzem zusammenarbeiten unterrichtet wurde, durch Lektionstudie auch besprechen, um besser zu verstehen, was über die Lektion wirkungsvoll waren, oder wie es zukünftig verbessert werden konnten. Lehrer können ihren Unterricht auf Video auch notieren und ihn mit anderen während der Lektionstudie ansehen, um Entdeckungbereichen der möglichen Verbesserung in ihren tatsächlichen Unterrichtsmethoden zu helfen.

Lektionstudie kann das Internet auch enthalten und die Lehrer erlauben, die durch große geographische Abstände getrennt werden, um Ideen und Arbeit zusammen zu vergleichen. Es gibt zahlreiche Foren, Chat-Rooms und soziale Gruppen auf dem Internet, das hergestellt wird, um Lehrern zu erlauben, Ideen und Anteillektionpläne zu vergleichen. Lehrer können solche Web site verwenden, um zu helfen, Ideen für Lektionen zu erzeugen, die sie möglicherweise nicht anders haben oder besser verstehen können, wie sie ihre eigene unterrichtende Fähigkeit verbessern konnten.