Was ist eine MBA-Aussage über Zweck?

Einzelpersonen, die planen, einen akademischen Grad in der Geschäftsverwaltung auszuüben, ein Grad, der häufig als ein MBA bekannt ist, angefordert häufig g, eine MBA-Aussage über Zweck vor ihrer Annahme in das Programm zu schreiben. Häufig gekennzeichnet als ein persönliches oder ein Leitspruch, liefert dieses eine Zusammenfassung der candidate’s Qualifikationen und zukünftigen der Karrierepläne. Zusammen mit Abschriften Testergebnisse und Berufserfahrung, verwendet es normalerweise, um festzustellen, ob ein Anwärter in das MBA-Programm zugelassen.

Jede Bildungseinrichtung hat seine eigenen Kriterien für das Beurteilen einer candidate’s Aussage über Zweck. Im Allgemeinen jedoch sollte eine MBA-Aussage über Zweck den Leser der applicant’s überzeugen, die für Erfolg möglich sind, wenn er oder sie in das Programm zugelassen. Der Versuch sollte die applicant’s Fähigkeiten und die Erfahrung zusammenfassen und zur Verfügung stellt auch Einblick in seine oder Gesamtpers5onlichkeit. Während die Aussage candidate’s Ausführungen offenbar zeigen sollte, sollte sie zum Punkt kurz und auch sein. Kurz gesagt sollte sie malen ein freies Portrait von, wem der Bewerber ist, und relevante Information wie seine oder Berufsinteressen, Ziele und Ausführungen einschließen.

Eher als Tatsachen einfach, angebend, sollte eine erfolgreiche MBA-Aussage über Zweck Anekdoten umfassen, oder persönliche Geschichten, die den Bewerber prüfen, folgen mit dem MBA-Programm. Kreativität, Neugier und Unabhängigkeit sind einige der wichtigsten Attribute, die der Verfasser durch seinen oder Versuch demonstrieren kann. Um dies zu tun, ist es wichtig für den Bewerber alle mögliche Ansprüche zu bestätigen er oder sie bildet über seine oder Fähigkeiten und Wissen - wie Lieferung eines Beispiels eines bestimmten Probleme antrafen er oder sie n und wie es gelöst.

Anders als Testergebnisse und Hinweise gibt die Aussage über Zweck Anwärtern die Gelegenheit, direkt mit dem Aufnahmerat zu sprechen und ihre Einzigartigkeit zur Schau zu stellen. Ein well-executed Versuch sollte den Aufnahmerat nicht nur überzeugen, dass sein Verfasser mit dem MBA-Programm folgt, aber zeigt auch, wie der Anwärter Wert ihm hinzufügen kann. Es ist wichtig für den Verfasser, Interesse und Begeisterung im Programm, sowie zu zeigen, einzeln aufzuführen, wie seine oder vorhergehende Erfahrung auf ihm bezieht.

Obgleich eine MBA-Aussage über Zweck gerade eine vieler Faktoren ist, die vom Aufnahmerat ausgewertet, ist sie auch eine von den wichtigsten. Ein starker Versuch kann candidate’s Wahrscheinlichkeiten der Annahme erhöhen in ein MBA-Programm, während ein schlecht durchgeführtes man die Wahrscheinlichkeit von zugelassen werden groß verringern kann. Infolgedessen ist es wichtig für alle Anwärter, eine starke, gut geschriebene und überzeugende MBA-Aussage über Zweck dem Aufnahmerat vorzulegen.