Was ist eine Pendler-Hochschule?

Einige Kursteilnehmer darauf freuen, eine traditionelle vierjährliche Hochschule und ein Leben im Schlafsaalgehäuse zu sorgen, das von der Anstalt zur Verfügung gestellt. Andere können es vorziehen, Hochschuleniveau Kategorien zu sorgen oder erwachsenes Karrieretraining beim anderem Wegcampus Gehäuse zu Hause oder in leben zu empfangen. Eine Hochschule oder eine Universität, die hauptsächlich den Notwendigkeiten des Austauschens der Kursteilnehmer bietet, gekennzeichnet allgemein als eine Pendlerhochschule. Eine Pendlerhochschule liefert die Ausbilder, Gebäude und die Stützanlagen, die benötigt, um einen Kurs der Anweisung nicht notwendigerweise abzuschließen, aber, die Schlafsäle, die Kursteilnehmerlebenmitten oder die Sportanlagen, die mit traditionellen Hochschulen verbunden sind.

Eine kleine Volkshochschule oder eine PrivatAusbildungsstätte können nicht als Pendlerschule fördern, aber sein Kursteilnehmerkörper besteht häufig aus Anwohnern, die Phasen mit ihren Eltern oder in ihren eigenen Wegcampus Wohnungen leben. Die älteren Kursteilnehmer, die zur Schule für zusätzliches Training oder einen neuen Grad beschließen zurückkommen häufig, eine lokale Pendlerhochschule zu sorgen, anstatt, auf eine entfernte traditionelle Hochschule zu bewegen, die auch Jugend-orientiert werden kann. Eine Pendlerschule kann einige Sozialprogramme für Kursteilnehmer anbieten, aber sein Haupthauptgewicht ist auf Anweisung.

Das Sorgen einer Pendlerhochschule ist häufig besseres Finanzsinnvoll für Kursteilnehmer, die nicht am traditionellen Hochschullebensstil oder -erfahrung interessiert sind. Schlafsaalgehäuse angefordert häufig für mindestens Neulingjahr eines Kursteilnehmers an einer traditionellen vierjährlichen Hochschule, und kann die erschwinglichste Wahl für die restlichen Jahre des Kursteilnehmers sein. Das Leben im Schlafsaalgehäuse ist nicht immer eine angenehme Erfahrung für ältere Kursteilnehmer oder die, die mehr Privatleben wünschen. Eine Pendlerhochschule ohne SchlafsaalWohnungsbedarf zu sorgen kann eine bearbeitbarere Lösung für Kursteilnehmer sein, die nur Kategorien sorgen und zu ihren Jobs oder zu Privateigentümern zurück gehen möchten.

Einige Pendlerhochschulen anbieten eine beschränkte Anzahl Grad oder fachkundige Ausbildungskurse d, weil sie nicht alle Anlagen der traditionellen Hochschulen haben. Einige Bildungswege, wie Geschäft oder Buchhaltung, können einfacher sein, an einer Pendlerhochschule wegen weniger on-campus Ablenkungen zu nehmen. Andere Gradfelder wie schöne Künste oder Freie Künste sind häufig gedient an den traditionellen Hochschulen mit einem verschiedeneren Kursteilnehmerkörper besseres. Eine Pendlerhochschule arbeitet häufig als weniger teure Alternative für Kursteilnehmer, die Ausbildunggelegenheiten näeher an Freunden, Jobs und Familien suchen.