Was ist eine Tatort-Technologie?

Ein Tatorttechniker, auch allgemein gekennzeichnet als ein Tatortforscher, ist ein Gesetzdurchführungfachmann, der arbeitet, um zu kennzeichnen, aufdecken und dokumentieren jeden möglichen Beweis, der an einem Tatort gefunden. Er oder sie nehmen Fotographien, sammeln physischen Nachweis wie Körperflüssigkeit, Blut oder Haarproben und abwischen für Fingerabdrücke n. Eine Tatort-Technologie kann Zeugen auch interviewen oder bei Gericht bezeugen.

Ein Tatort tech’s Job erfordert ihn gewöhnlich, zu vielen verschiedenen Positionen an einem gegebenen Tag zu gehen. Obgleich er oder sie normalerweise von einer Vollzugsbehörde beschäftigt, erfordert Arbeit ihn, zu den verschiedenen Tatortpositionen, überall von Einbrüche zu Totschlagszenen zu gehen. Der Teil des Jobs erfordert auch eine Tatort-Technologie, Zeit in einem Verbrechenlabor zu verbringen, Beweis, Fotographienentwicklungslabors und Gerichtssäle zu analysieren, um Zeugnis zur Verfügung zu stellen.

Fotographienfähigkeiten angefordert für die Mehrheit einen Tatortjobs _, da ein Hauptbestandteil des Beweissammelns Fotographien eines Tatorts nimmt. Eine Tatort-Technologie hat auch Wissen auf, wie man körperlich Beweis auf eine korrekte Art sammelt, um seine Vollständigkeit zu schädigen, indem sie alle mögliche DNA-Spuren zerstört. Er oder sie auch finden, konservieren und dechiffrieren Fingerabdrücke oder Abdrücke, damit Detektive und gerichtliche Wissenschaftler in den Strafsachen verwenden. Verwaltungsaspekte der Beweisansammlung durchgeführt auch durch eine Tatort-Technologie, wie kompiliereninformationen in den schriftlichen onen im Versuch verwendet zu werden Reports.

Es gibt einige variable Jobaufgabenanforderungen für eine Tatorttechnologie zum Beispiel, ein Tatorttechniker muss vorhanden sein, beim Anruf für zu sein, wann immer ein Verbrechen geschieht, sogar mitten in der Nacht. Er oder sie benötigen gewöhnlich Fähigkeiten der schriftlichen Mitteilung, sowie Wissen der korrekten wissenschaftlichen Methodenlehre, wenn er Beweis sammelt. Tatorte können in der Natur grauenhaft sein, also müssen Technologien in den unangenehmen Bedingungen bequem sein. Er oder sie auch gewöhnlich angefordert, körperliche Ausdauer zu haben, zu stehen für lange Zeitspannen der Zeit, Arbeit in den unbequemen oder gefährlichen Tatortpositionen n, und in der Lage zu sein, das schwere Anheben zu tun, zum nach des Beweises zu suchen und zu sammeln.

Pädagogische Anforderungen für Tatorttechniker können abhängig von der spezifischen Vollzugsbehörde schwanken. Im Allgemeinen zwei Jahre Hochschulecoursework in der Fotographie, ist Schreiben und Wissenschaften, wie Chemie und Biologie, erforderlich, eine kriminelle Szenen-Techniker-Bescheinigung zu erwerben. Am Arbeitsplatz stattfindendes Training ist häufig für einen Tatorttechniker als formale Ausbildung wichtiger. Ein Tatorttechniker folgt einem erfahrenen Feldtrainingsoffizier, der ihm aus erster Hand bezogenes Wissen an den Tatorten beibringt.