Was ist eine gehaltene Universität?

Eine gehaltene Universität oder “deemed-zu-ist-university† ist ein Status, der in Indien durch die Abteilung von höherer Ausbildung bestimmten Universitäten bewilligt, die spezifischen Standards der Forschung und des ausgezeichneten Stipendiums entsprechen. Wenn eine Hochschule diesen Status, die it’s, die fähig sind, seinen eigenen Lehrplan, die Preise und die Arten der Studie ohne Hinweis auf der Abteilung oder auf allen möglichen anderen Universitäten einzustellen erhält, mit denen sie Verbindung teilen kann. Es war nicht bis die Fünfzigerjahre, dass die gehaltene Universität Bestehen erbte und Anfangszahlen der Hochschulen, die diese Zustimmung bohren, langsam wuchsen. Dieses änderte Ende des 20. Jahrhunderts, wenn einige Universitäten diese Anerkennung empfangen, die von einem Rückzug des gehaltenen Hochschulstatus durch ein ungefähr Drittel 2010 gefolgt. Freies It’s nicht, dass Universitäten fortfahren, Abteilung der Ausbildungzustimmung dieser Art zukünftig zu behalten und andere Weisen der Klassifizierung der Hochschulen vorgeschlagen worden en.

Die Hochschulbewilligungs-Kommission schrieb die Gesetze, die zuerst vorschrieben, als Anstalten angerufen werden konnten eine gehaltene Universität 1956. They’re nicht sehr Besondere und seitdem, exaktere Definitionen dieser Form der Universität aufgetaucht ht. Einige Qualifikationen, die angenommen durch eine Halten-zu-seinuniversität getroffen, ist, dass sie für mindestens 10 Jahre existiert, hat eine zu erforschen Verpflichtung, und Innovation und dass sie finanziell stichhaltig ist.

In der Vergangenheit wenn eine Hochschule diesen Anforderungen genügt, könnte sie zutreffen, um eine gehaltene Universität zu werden. Wenn diese Anwendung erfolgreich war, laufen ließ die Hochschule und gab heraus Grad unter seinem eigenen Namen, anstelle von dem einer Teilnehmerhochschule, handhabte seine Finanzen, geleitet seiner eigenen Verwaltung, verursacht seinen eigenen Gesetzen, und festgestellt, welche pädagogischen Wege sie ausüben. Gehaltene Universitäten anboten in zunehmendem Maße Programme wie das Abstandslernen n, und einige von ihnen betrachtet, sehr gute Hochschulen zu sein.

In zunehmendem Maße hörte die Abteilung von höherer Ausbildung people’s Interessen oder Beanstandungen über die Missbräuche oder die armen pädagogischen Standards von einigen dieser Schulen weil sie das weren’t, das rigorose akademische Standards ausübt. Dieses führte, um Ende der ersten Dekade des 2000s zu interessieren, um alle gehaltenen Hochschulschulen völlig zu kontrollieren und festzustellen, wenn they’d fortfahren, den Regierungsstempel der Zustimmung zu haben. Viele von ihnen verloren ihren Status, und viel mehr gesetzt auf Warnung. Momentan behalten weniger als 50 Schulen diese Kennzeichnung.

Diese Untersuchungen waren aufgenommenes gleichzeitig indisches Interesse wuchsen in den verschiedenen Methoden der Klassifizierung der Schulen, um zu helfen festzustellen, sind welche hochwertig. Die Regierung fortfährt ds, andere Methoden für Schulezustimmung, unter ihnen zu betrachten, Sachen, wie, Beglaubigung verwendend, um jene Hochschulen zu kennzeichnen, die bestimmten Standards entsprechen. Einige argumentieren die gehaltene Universität ist noch eine gute Idee aber benötigt einfach das Neu definieren oder mehr Regierungsaufsicht, damit diese Schulen an einem erwarteten Niveau der hervorragender Leistung festlegen. Für jene Leute, die einen Grad von einer gehaltenen Universität betrachten, erkannt die, die diese Kennzeichnung behalten, normalerweise Berufs-.