Was ist eine zweite Karriere?

Einer zweiten Karriere kann definiert werden einige Weisen. Einige Leute arbeiten bei einer Karriere direkt nach Hochschule, und finden dann 10-20 Jahre hinunter die Linie they’re nicht alle, die glücklich mit ihrer Karrierewahl. Sie können entscheiden, dass they’d ihre Energie anderwohin fokussieren und mit einem anderen Jobweg beginnen mögen. Dieses konnte sie zurück zu Schule für die Ausbildung in einem anderen Bereich nehmen, oder sie konnten in der gleichen Art der Geschäfte bleiben, in denen they’ve arbeitete, bevor aber beschließen, in einem vollständig anderen Bereich zu arbeiten. Ein Buchhalter z.B. konnte sich entscheiden, nach Jobs im Personal, aber bei der gleichen Firma anstatt zu suchen.

Manchmal wird eine zweite Karriere, wie ein Job oder eine Karriere, die Sie an nach dem Alter von 50 nehmen, oder nach dem you’ve definiert, das von Ihrem ersten Beruf zurückgezogen wird. In vielen Fällen zwecks Ruhestand oder Sozialversicherungsbeiträge zu nehmen, können Sie Ihren gegenwärtigen Job lassen müssen. Aber, während Lebensqualität für Leute in ihrem 50s sich erhöht und während Langlebigkeit sich erhöht, sind viele Leute nicht mit Ruhestand an solch einem frühem Alter zufrieden und möchten arbeiten, solange sie können. Ökonomische Interessen, wie zu wenig Ruhestandlohn, können andere anspornen, mit einer zweiten Karriere zu beginnen.

Eine Jobverschiebung oder eine Karriereveränderung in der Lebensmitte am neueren Leben vorzunehmen kann schwierig sein, da, während wir altern, wir neigen, ökonomischere Verantwortlichkeiten zu erwerben. Wir können die Kind-, zum sich für zu interessieren, Hauszahlungen, und viel der Schuld haben zu bilden, das betrachtet werden muss, wenn wir von einer Karriere zu anderen springen. Wenn you’re, das eine Karriereveränderung, itâ € ™ S.A. gute Idee, die Arten der Karrieren, die betrachtet Ihnen, erlauben das Einkommen zu bilden, das, Sie dich noch stützen müssen und Ihrer Familie und vielleicht der Berufsausbildunggelegenheiten zu überprüfen, die Ihnen erlauben fortzufahren zu arbeiten, während Sie ausbilden, oder die von der kurzen Dauer sind. Ein glückliches wenige haben genügend Geld, damit sie gut sich leisten können, von einem hoch bezahlten Job zu einem Tief zu springen, das ein zahlt, wie das Gehen vom Kopf eines erfolgreichen Softwareunternehmens zum Juniorhöhen-Mathelehrer verdient. Die meisten anderen Leute müssen die Finanzverzweigungen des Wählens einer zweiten Karriere berücksichtigen.

Da viele Leute dass Notwendigkeit an einer zweiten Karriere zu einem bestimmten Zeitpunkt im Leben glauben, es eine Vielzahl der Ausbildungsstätten, Berufshochschulen und beglaubigte Hochschulen geben, die Bescheinigung oder Universitätsprogramme mit flexiblen Stunden für Leute anbieten, die arbeiten. Kategorien oder Training können nachts, in Wochenenden oder manchmal sogar online stattfinden. Sie können kostspielig sein, besonders wenn das you’re, das private beglaubigte Hochschulen, aber betrachten, sie Sie für eine zweite Karriere ausbilden können, während Sie in Ihrer ersten Karriere noch arbeiten können.

Für Leute des Pensionsalters, eine zweite Karriere kann zu beginnen schwieriger sein. Altersdiskriminierung kann auf bestimmten Gebieten existieren, und einige Leute verhindern am Arbeiten für Manager, die erheblich jünger als sie sind. Manchmal glauben Manager den unbequemen anstellenoder überwachen, angestellten, die genug, zum ihre Eltern zu sein alt sind. Obwohl Altersdiskriminierung nicht an dem Arbeitsplatz technisch existieren sollte, gibt es viel von Personen im Ruhestand, das zur Schwierigkeit bezeugen, wenn es Arbeit findet.

Ein großes Hilfsmittel für die Leute, die eine zweite Karriere nach Ruhestand betrachten, ist die amerikanische Verbindung von Personen im Ruhestand (AARP). Sie haben Auflistungen für Mitglieder auf den meisten “age-friendly† Firmen, zum für zu arbeiten, nachdem Sie sich zurückziehen. Die Bewertung solcher Firmen und Felder, in denen Altersdiskriminierung wenig Geschenk ist, kann Ihnen helfen, zu treffen Entscheidungen über, was Ihre folgende Karrierebewegung sein sollte.