Was ist französische Immersion?

Französische Immersion ist eine unterrichtende Technik, die einem Kursteilnehmer erlaubt, französisch als Sekundärsprache zu erlernen, indem es die französische Sprache als die Primärmittel des Gespräches in den Schulekategorien verwendet. Der Ausdruck kann auch verwendet werden, um eine Art oder Trainingskurs selbstverständlich zu beschreiben, die die erwachsenen oder älteren Kursteilnehmer unterrichtet, die indem sie sie zu einem Französisch sprechenden Schauplatz für einige Wochen oder Monate französisch sind, nehmen. Französische Immersion ist eine populäre Form der Schulung in Kanada, in dem Zweisprachigkeit auf englisches und französisch eine althergebrachte Geschichte hat, aber ist auch in einigen Privatschulen in anderen Nationen anwesend.

Kanada betrachtet von vielen pädagogischen Experten, der Weltführer in den französischen Immersionprogrammen zu sein. Reaktion auf einen Glauben, dass Kursteilnehmer am empfänglichsten sind, mehrfache Sprachen aufhebend, wenn sehr jung, beginnen französische Immersionprogramme im Kindergarten oder sogar früh in einigen kanadischen Schulen. Das Programm bedeutet im Allgemeinen für Kinder, die mit Englisch als Primärsprache entwickelt; indem sie viele regelmäßigen Kategorienthemen auf französisch unterrichtet, programmiert Immersion Hoffnung, eine Flussigkeit in der zweiten Sprache zu verursachen, die auf Gleichheit mit der Primärsprache ist. Einige Immersionprogramme fortsetzen vollständig Sekundärschule dig, obwohl einige Kursteilnehmer in ein Englisch-hervorgehobenes Programm der Studie anstatt entscheiden können.

Es gibt einige Gründe, dass Immersionprogramme von einigen Experten betrachtet, im Wesentlichen als traditionelle Sprachkurse erfolgreicher zu sein. Zuerst erhalten die Integration des Programms in Primärschulehilfenkinder einen Vorsprung auf Flussigkeit, zu einer Zeit als einige glauben, dass Leute in der Lage sind, Sprachen zu erlernen. Zweitens erfordert Immersion dass ein Kursteilnehmergebrauch die Sprachtageszeitung, in den mehrfachen Einstellungen und zur Verfügung stellt konstante Verstärkung des Wortschatzes und des Erfassens. Durch Kontrast können traditionelle Programme des Erlernens der Sprache den Kursteilnehmer erfordern, die Sprache während nur der Dauer des Kategorienzeitraums zu verwenden und gehen dann ungefähr ihr Tag oder Woche using nur ihre Primärsprache.

Für Erwachsene kann die französische Immersion ein wonderfulway sein, zum des Lernens einer Sprache mit dem Sehen der Welt zu kombinieren. Durch das Verlagern zu einer Französisch sprechenden Region, untergetaucht eine Person effektiv in der Sprache von Anfang an g an. Um Nahrung zu bestellen, ein Fahrerhaus zu benennen, einen Waschsalon zu finden oder einen neuen Freund zu bilden, müssen französische Immersionreisende auf ihr wackeliges aber wachsendes Verständnis der Sprache bauen. Wenn es kein mögliches Entweichen von der Sprache gibt, können Leute sie schneller erlernen gerade, um zu überleben. Kurse und Trainingskurse, die einen Immersionbestandteil haben, sind häufig vorhandene durchgehende Sprachinstitute und Volkshochschulen und viele vorausgehen der Reise mit einigen Wochen der grundlegenden Anweisung.