Was ist frühe Kind-Ausbildung?

Frühe Kindausbildung bezieht die auf Ausbildungskinder empfangen vom Anfang des Lebens, bis sie ungefähr acht Jahre alt sind. In vielen Einstellungen einschließen dieses Teilnahme an der Baumschule oder am Vortraining ungefähr zum dritten Grad en. Der Ausdruck kann Leute wechselnd beziehen, die die Theorien der frühen Kindausbildung studieren und üben und die Vorschullehrer, grundlegende Schullehrer im Gradkindergarten durch dritten oder eine Vielzahl der Fachleute oder der Assistenten sein konnten. Einige argumentieren eine ausgedehntere Definition der Ausbildung diesmal existiert, weil Kinder anfangen, an der Geburt zu erlernen, ob sie formale Anweisung empfangen; Eltern/Wächter sind häufig die ersten Erzieher der frühen Kindheit.

In der strengeren Richtung vorschlagen viele verschiedenen Theorien en, wie frühe Kindausbildung zur besten Vorlage in der Kindentwicklung und im Lernen der frühen Fähigkeiten wie Messwert ausgeübt werden sollte. Diese unterrichtet zu denen, die Hochschule oder andere Programme wie Montessori® Methodenprogramme sorgen. Diese Theorien können unterschiedliche Aspekte der Kindentwicklung betonen, und viele Denkschulen lehnen schwer auf der Arbeit der Entwicklungspsychologen wie Jean Piaget, obwohl andere von Piaget unterscheiden können. Genau, wie man das junge Gehirn zielt und gut seine Entwicklung ist von der Hauptsorge erleichtert.

Frühe Kindausbildungstheorie kann die Weise auswirken, die jede mögliche Regierung auf das Thema reagiert. Wenn Regierungen das Nötige und eine Bevölkerung haben, die nicht sein konnten, an der Ausbildung teilzunehmen, die nicht, wie Vortraining, es frei ist, kann eine Vielzahl der Unterstützungspläne beginnen, um Ausbildung der frühen Kindheit zu einer ausgedehnteren Unterseite der Kursteilnehmer zur Verfügung zu stellen. In den Plätzen die US mögen, einige verschiedene pädagogische Gelegenheiten existieren für qualifizierende Kinder.

Regierungsunterstützung konnte Jungen helfen, Aussetzung zur pädagogischen Umwelt oder zur Unterstützung, vor freiem Kindergarten zu erhalten. Das Vorsprungprogramm anbietet Vortraining Kindern mit niedrigen Einkommensniveaus n, und Spezialausbildungs-kann lokaler Plan- (SELPA)Bereich in der Bestimmung der Kinder mit der Lernenunfähigkeit unterstützen und sehr frühe Intervention wie eine Vielzahl von Therapien und die Gelegenheit anbieten, SELPA Vortraining zu sorgen. Keine Einkommensanforderung, hoch oder niedrig, ist notwendig, um an SELPA teilzunehmen.

Wenn Leute entscheiden, wünschen sie eine Karriere in der frühen Kindausbildung, sie ausüben normalerweise mindestens einen bachelor’s Grad im Thema, obwohl einige einige Hochschulmaßeinheiten erwerben und als Assistenten arbeiten können. Das BA qualifiziert die meisten Leute, als Vorschullehrer zu arbeiten. Die wünschende unterrichtende Punkte in den Primärgraden müssen mehr studieren. Die meisten Lehrer fordern eine Bescheinigung, wenn sie in irgendeiner allgemeinen Schulumgebung arbeiten. Nicht alle Privatschulen erfordern unterstützen diese Anforderung.

It’s argumentierte, dass ausreichende Ausbildung möglicherweise am wichtigsten, mit frühen Anfängern gut zu arbeiten ist. Obwohl das Thema, das in den Primärgraden und im Vortraining unterrichtet, einfach, für die meisten Erwachsenen zu verstehen ist, ist die Weise, die es unterrichtet werden sollte den jungen Kindern, eine andere Angelegenheit. Das Lernen, wie man ein Klassenzimmer voll der jungen Kinder mit ihren bestimmten und verschiedenen erlernennotwendigkeiten kann Leute kompetenter bilden viel im Feld der frühen Kindausbildung unterrichtet und handhabt.