Was ist gemeinnützige Verwaltung?

Eine gemeinnützige Verwaltung ist eine Organisation, die alle Profite in Richtung zur Förderung seiner Firmaziele einweiht, im Vergleich mit für-profitieren Organisation, die Profite zu den Aktionären und zu den Inhabern zuführt. Nicht-profitiert sind häufig die Firmen, die in Richtung zum Verbessern einer Gemeinschaft, wie eine Nächstenliebe eingeweiht. Sie können Organisationen auch sein, die Mitglieder einer Gruppe oder des Berufs, wie eine politische Partei, ein Berufsvereinigungberufsverband oder ein Bundesamt vereinigen. In vielen Ländern gegeben gemeinnützige Verwaltungen Steuerbefreiungen auf Einzelteilen wie Eigentum und Einkommenssteuer. Viele Universitäten genommen den Zugkursteilnehmern im gemeinnützigen Geschäft zu anbietenkursen und zu Grad.

Gemeinnützige Verwaltungen beginnen in einigen unterschiedlichen Arten. H5ochstentwickelte Starts bilden ein enthaltenes Geschäft mit steuerfreiem Status; jedoch kann eine Gruppe Einzelpersonen eine unincorporated, formlose gemeinnützige Verwaltung auch bilden. Alle sie abhängt von den Zielen des Geschäfts. Z.B. kann eine Gruppe Gleichen, die suchen, eine Verein zu den Netz- und Austauschideen zu bilden, möglicherweise eine Korporation bilden oder keine spezielle Steuerarbeit archivieren müssen. Wenn jedoch die Gruppe eine Investitionverein bildet, die Mitgliedschaftsgebühren annimmt, kann es klug sein, die Verein unter einer Korporation und speziellen einem Steuerstatus zu strukturieren.

Die Platzierung einer gemeinnützigen Verwaltung unter eine Unternehmensstruktur hat zahlreiche Vorteile. Sie lässt das Geschäft als seine eigene juristische Person existieren, die seine Mitglieder von der persönlichen Haftung abschirmt und das Geschäft seine eigenen Anlagegüter halten lässt. Als Korporation kann eine Verwaltung für Steuerbefreiungen auch archivieren, die für-profitieren Geschäftsmodelle kann nicht zutreffen für. Die Steuerbefreiungen auf Eigentum und Einkommenssteuer können gemeinnützigen großen Mengen Geldsparungen speichern, die das Geschäft verwenden kann, um seine Betriebe zu fördern.

Betrieb einer gemeinnützigen Verwaltungsnehmendisziplin. Geld muss auf eine sehr bestimmte Art gehandhabt werden fortzufahren, als gemeinnützige Organisation zu qualifizieren. Verwaltungen Für-profitieren haben Generaldirektoren (CEO) und leitende Geschäftsführer (COO) -mit der Mitarbeit eines Brettes von Direktor-sind fähig, die Firma und den Nutzen von den grösseren Gehältern laufen zu lassen. Die, die ein gemeinnütziges jedoch laufen lassen können nicht von Profiten ebenso profitieren. Im Großen und Ganzen konzentriert Profite zurück in Geschäftsoperationen eher als in die Taschen der Aktionäre und der CEOs. Folglich sehen jemand, das eine gemeinnützige Nächstenliebe für das heimatlose wouldn’t laufen lässt, eine Lohnerhöhung resultierend aus erhöhter Finanzierung. Im Allgemeinen festgestellt Lohngrade von einem wählenbrett der Mitglieder lt, die verfolgen müssen vorsichtiges, wie Abgaben und Finanzierung empfangen und aufgewendet.

Eine gute Anzahl von Anstalten anbieten höhere Ausbildung für die Einzelpersonen g, die eintägigem Durchlauf ein gemeinnütziges wünschen. Grad in der gemeinnützigen Verwaltung angeboten häufig in den Nichtgraduiert- und Absolventstudien d. Häufig anbieten eine Hochschule oder eine Universität Kursteilnehmern eine Wahrscheinlichkeit n, eine gemeinnützige Konzentration mit einem in Verbindung stehenden Grad wie Geschäftsführung zu wählen.