Was ist gerichtliche Toxikologie?

Gerichtliche Toxikologie ist eine Niederlassung des Feldes von Chemie, die auf die Studie der Giftstoffe und ihrer Anwendungen zur Kriminalistik konzentriert. Gerichtliche Toxikologen können Proben des Gewebes und Flüssigkeiten vom menschlichen Körper überprüfen, um nach Giftstoffen zu suchen, und sie können auf dem Vorhandensein der Giftstoffe in den Tieren und in der natürlichen Umwelt auch überprüfen. Sie können in eine Vielzahl der Strafsachen mit.einbezogen werden und von vermuteten Vergiftungen der Rennpferde bis zu Untersuchungen von Anklagen der chemischen Verunreinigung reichen.

Wie andere Chemiker können gerichtliche Toxikologen einige Werkzeuge benutzen, um Proben zu analysieren, um zu sehen, was sie enthalten. Eine addierte Schicht Kompliziertheit mit.einbezogen in gerichtliche Toxikologie tliche, weil Anlagen und Tiere Giftstoffe umwandeln, wenn sie eingenommen, und es ist ungewöhnlich, einen Giftstoff in seiner Ausgangsmaske im Körper zu finden. Manchmal suchen gerichtliche Toxikologen hauptsächlich nach Spuren, die, dass eine Chemikalie einmal im Körper anwesend war, eher als versuchend, die Chemikalie selbst zu kennzeichnen anzeigen, weil die Chemikalie langes sein kann gegangen.

Menschen studiert Gifte und ihre Effekte für die Tausenden Jahre, betroffen mit vielen von den selben herausgibt beteiligtes in der modernen gerichtlichen Toxikologie, wie, wie Giftstoffe abgeleitet eitet, was sie zum Körper tun und wie der Körper versucht, sie umzuwandeln oder zu beseitigen. Das Verständnis dieser Informationen kann Analytikern helfen, nach spezifischen Giftstoffen zu suchen.

Toxikologieschirme, die routinemäßig auf gestorbene Einzelpersonen laufen gelassen, durchgeführt von einem gerichtlichen Toxikologen onen, der ungewöhnlichen Chemikalien oder nach Materialien im Körper sucht. Manchmal aufdeckt ein Toxikologieschirm eine ungewöhnliche Spitze einer Substanz ze, die nicht notwendigerweise giftig ist, aber könnte Informationen über das Verbrechen zur Verfügung stellen. Gerichtliche Toxikologie kann die Prüfung von Tier auch mit.einbeziehen bleibt, zusammen mit dem Beweis, der an einer Szene gefunden, die das Vorhandensein der Giftstoffe anzeigen könnte. Z.B. konnten Leute tote Anlagen nahe einer Wasser-Strasse finden und bitten einen gerichtlichen Toxikologen, die Anlagen und das nahe gelegene Wasser zu überprüfen, um zu sehen, wenn es Giftstoffe im Wasser gibt, welche die Anlagen veranlassen zu sterben.

Um ein gerichtlicher Toxikologe zu werden, muss jemand ein gerichtlicher Chemiker im Allgemeinen werden und konzentriert spezifisch auf Giftstoffe während seiner oder Studie. Einige Hochschulen anbieten spezifisch Grad in der gerichtlichen Toxikologie ihren Kursteilnehmern n. Gewöhnlich angefordert ein Grad des Junggesellen in der Chemie, um als gerichtlicher Chemiker oder Toxikologe, zusammen mit zusätzlichem Training und Berufserfahrung in der Kriminalistik zu arbeiten. Zuerst können Absolvent unter der Überwachung von jemand mit mehr Erfahrung arbeiten, während sie die Art ihrer Arbeit erlernen, die schließlich gewährt, an zugewiesenen Aufgaben unabhängig zu arbeiten.