Was ist klinische Biostatistik?

Klinische Biostatistik ist eine Facette der Wissenschaften, die die Anwendung von Biostatistik zu den klinischen Studien mit.einbezieht. Klinische Studien entworfen, um rigoros wissenschaftlich zu sein, damit die Daten, die in solchen Versuchen erzeugt, sinnvoll nützlich sind, andere Wissenschaftler, und angenommen durch die wissenschaftliche at large Gemeinschaft. Ein grosses Teil Herstellung der klinischer Studien erfolgreich ist die Anwendung der klinischen Biostatistik, die eine Rolle in alles von den frühen Planungsstadien des Versuches zur Analyse der Daten spielen.

Klinische biostatisticians halten normalerweise höhere Abschlüsse in der Biostatistik, und sie können auf klinische Biostatistik im Verlauf ihrer Studie spezifisch konzentriert haben. Dieses Feld mischt Biologie und Mathematik, wenn die Leute statistische Techniken verwenden, um wissenschaftliche Daten zu sammeln, zu deuten und zu verstehen. Einige Software-Hersteller entwickelt die Programme, die in der klinischen Biostatistik, mit Eigenschaften verwendet, die entworfen worden, um die spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen, die durch klinische Studien dargestellt.

Während der Planungsphasen einer klinischen Studie, verwendet klinische Biostatistik, um eine passende Lache der Studienthemen zu entwickeln, und Probeteilnehmer für die Kreation einer blinden Studie zu randomisieren. Zufallszuteilung angesehen als wichtiger Teil klinische Studien z, weil sie Forschern erlaubt, die Leistung der verschiedenen Gruppen, die nach dem Zufall gewesen, eher als absichtlich zu vergleichen, verursacht. Biostatistik-Software kann benutzt werden, um Daten zu sammeln, sobald der Versuch gehend erhält und während der Datenanalysephase, klinische Biostatistik Spiel erbt, wenn der Beweis gedeutet und besprochen.

Statistische Analyse ist ein wichtiger Teil klinische Studien, weil sie Forschern erlaubt, festzustellen, ob ihre Resultate auf einem statistischen Niveau sinnvoll waren. Z.B. konnte Einzelbericht von einem Versuch mit einem neuen Antibiotikum scheinen, vorzuschlagen, dass das Antibiotikum wirkungsvoll war, aber ein statistischer Bericht der Probeteilnehmer konnte zeigen, dass das Placebo gerade war, wie wirkungsvoll oder dass es strenge Nebenwirkungen für so viele Probeteilnehmer gab, dass das Antibiotikum nicht als eine entwicklungsfähige Behandlung von der medizinischen Gemeinschaft gelten.

Die Fachmannunternehmen, die Biostatistikdienstleistungen anbieten, können durch Labors benutzt werden, um ihre Daten zu deuten. Der Gebrauch von aus dritter Quelleanalyse kann Resultate validieren, indem er garantiert, dass die betroffenen Statistiker NullParteien sind, und er kann Forschern auch erlauben, komplizierte statistische Modelle und andere Wahlen zu erforschen, die nicht für sie vorhanden anders sein konnten. Forscher können klinische biostatisticians auf Personal für auswertende laufende klinische Studien auch beibehalten. Klinische Biostatistik auch verwendet manchmal im Feld der Epidemiologie, in der ein biostatistician sinnvoll von den Daten sein kann, die überwältigend anders sein konnten.