Was ist kooperatives Training?

Kooperatives Training ist eine Form der Ausbildung in, welches einige Leute zusammen als Gruppe erlernen, normalerweise durch ein System wie Computer, die durch einen Internetanschluss angeschlossen. Es gibt einige verschiedene Formen, die diese Art des Trainings nehmen kann, obwohl sie ziemlich allgemein ist, damit ein einzelner Lehrer eine Gruppe Dutzende oder sogar Hunderte Kursteilnehmer sofort anweist. Verschiedene Arten von Software können zu diesem Zweck benutzt werden, und die verwendeten Programme versehen häufig Lehrer mit einigen verschiedenen Wahlen und Werkzeuge zum Gebrauch während der Anweisung. Kooperatives Training ist in den Situationen häufig benutzt, in denen die Kursteilnehmer zusammen holen oder das Unterrichten sie einzeln kostspieliges gekostet.

Häufig benutzt als Form des E-Learning, nutzt kooperatives Training gewöhnlich moderne Technologie und Computerhardware, um zu erlernen besser zu erleichtern. Die Hardware und die Software, die für diese Art des Trainings benutzt, können unterscheiden, aber im Allgemeinen besteht sie aus einigen Computern mit den passenden Programmen, die auf sie angebracht. Alle Benutzer sitzen an diesen Computern und sind, die an eine Darstellungs- oder Trainingskategorie angeschlossen, die von einem einzelnen Ausbilder dargestellt. Dieser Ausbilder benutzt gewöhnlich einen Computer außerdem, und die Werkzeuge, die er oder sie verwenden können, können die Wirksamkeit des kooperativen Trainings groß erhöhen.

Die Programme, die für kooperatives Training verwendet, erlauben Kursteilnehmern, direkt auf das System einzuwirken, das ihnen unterrichtet. Ein Ausbilder könnte ein neues Computersystem unterrichten den Angestellten einer Firma, die an den Speicher- oder Positionshunderten Meilen auseinander arbeiten. Diese Kursteilnehmer in der Lage sind, den Lehrer zu sehen und zu hören, und wohl, wie wechselwirkend mit einer Trainingsversion des neuen Systems auf den Computern, die sie benutzen. Einige kooperative Trainingskurse erlauben sogar einem Kursteilnehmer, einen Knopf anzuklicken, um anzuzeigen, dass er oder sie eine Frage haben und der Ausbilder ein Mikrofon für den Kursteilnehmer dann einschalten kann und ihm erlauben, die Frage zu stellen.

Während kooperatives Training ziemlich teuer sein kann, ist es häufig eine erschwinglichere Lösung für die Ausbildung in den Hauptkorporationen oder in den Regierungsagenturen. Es kann zu einer Trainingsanlage sehr viel kosten den Transporthunderten Angestellten, und die Zeit, die für eine Handvoll Ausbilder erfordert, um zu den verschiedenen Positionen und zu den Zugangestellten zu reisen kann persönlich, gerade sein, wie kostspielig. Using kooperatives Training kann ein einzelner Ausbilder Dutzende oder Hunderte Einzelpersonen ziemlich schnell unterrichten, und die Kosten der Technologie, die erfordert, um diese Art der Trainingskurse zu verwenden, können kleiner als andere Wahlen erheblich sein.