Was ist liberale Ausbildung?

Eine liberale Ausbildung liefert eine ausgedehnte Unterseite in der akademischen Geschichte, in der Theorie und in der Praxis. Diese Art der Schulung versieht Kursteilnehmer mit Aussetzung zu den zahlreichen Feldern und produziert well-rounded Kursteilnehmer. Die zugrunde liegende Theorie hinter einer liberalen Ausbildung ist, dass, wenn Kursteilnehmer kritisch an eine Vielzahl von Disziplinen denken, sie die Verbindungen und die Widersprüche zwischen ihnen sehen können. So sollten Kursteilnehmer in der Lage sein, mit neuen Ideen aufzukommen, menschliches Wissen weiter voranzubringen.

Viele Hochschulen und Universitäten anbieten Grad in den Freien Künsten n, die nicht mit einer liberalen Ausbildung verwechselt werden sollten. Freie Künste gerichtet häufig auf Künste, Sprache und Sozialstudien. Eine liberale Ausbildung umgibt diese Disziplinen e, aber sie aussetzt auch Kursteilnehmer Mathematik, Wissenschaft und Technologie nd. Diese Art einer Ausbildung setzt mehr Hauptgewicht auf interdisziplinärer Kommunikation und Lösen von Problemen als ein traditioneller Künstegrad.

Wenn Kursteilnehmer liberale Erziehungsprogramme eintragen, vorwählen sie einen Hauptuntersuchungsbereich t-. Dieses ist der Kernfokus ihrer Arbeit, aber sie nehmen auch Kurse in einer Vielzahl anderer Disziplinen. Dieses bekannt als allgemeine Ausbildung. In diesen Kursen können Kursteilnehmer Ideen mit Praktikern und Eingeführten von den verschiedenen akademischen Hintergründen treffen und entwickeln. Dieses sollte die Unterseite für Zusammenarbeits- und Heraus-von-dkastenmentalitäten bilden.

Das Ziel einer liberalen Ausbildung ist, mehr als Techniker in einer bestimmten Berufung zu produzieren. Traditionelle Erziehungsprogramme konzentrieren auf, wie eine bestimmte Aufgabe abgeschlossen, aber sie nicht wirklich forschen in, warum es dass Weise getan noch Kursteilnehmer anregt, neue Ideen auf dem Thema zu entwickeln. Während es definitiv eine Notwendigkeit an der Berufsausbildung wie Medizin, Gesetz und Technologie gibt, ist dieses nicht das Ziel unter liberalen Erziehern.

Einige konnten sagen, dass eine liberale Ausbildung sucht zu speichern oder mindestens zu verbessern, die Welt. Erzieher suchen, kulturelle Kompetenzen zu unterrichten, indem sie Kursteilnehmer mit einigen Gesichtspunkten versehen. Kursteilnehmer erwartet, die großräumige Auswirkung zu betrachten, die Wissen auf Menschlichkeit haben kann. Programme verlangen, dass Kursteilnehmer bitten und beantworten schwierige Fragen über den Zustand der Welt, in der sie leben. Einer der schwierigsten Aspekte dieser Art des Grads ist die ändernde Art der Sozial-, ökonomischen, politischen und Klimakräfte.

Indem sie eine liberale Ausbildung vorwählen, können Kursteilnehmer arbeitsfähiger bilden als traditionelle Absolvent. Die mit einer breiten Basis erlernenart zugesteht Kursteilnehmern beträchtliche Flexibilität in ihren Karrierewahlen n. Absolvent bewiesen, lehrbar und intellektuell neugierig zu sein. Viele Firmen und Organisationen suchen diese Art der Flexibilität, wenn sie neue Angestellte vorwählen.

Da sie die Geschäftswelt betreten, können Kursteilnehmer mit dieser Art der Ausbildung zu ihren Arbeitgebern zeigen, dass sie am problemlösenden und kritischen Denken geschickt sind. Wenn sie nicht ein Konzept oder eine Aufgabe verstehen, sind Angestellte mit einer liberalen Ausbildung häufig am Stellen der rechten Fragen und Antworten unabhängig an suchen zu schwierigen Problemen geschickt.