Was ist medizinische Onkologie?

Onkologie ist ein Spezialgebiet innerhalb des Feldes von Medizin, die auf die Studie und die Behandlung aller bösartigen Tumoren oder Krebses sich konzentriert. Es gibt einige Sub-specialties, die unter die Kategorie von Onkologie fallen. Medizinische Onkologie ist solch eine Kategorie, in der Droge beimischt, Chemotherapie, und andere in Verbindung stehende Therapien - wie biologische Wartemodifizierfaktoren und Hormontherapien - werden verwendet, um Krebs zu behandeln.

Ein Doktor, der Onkologie übt, wird einen Onkologen angerufen. Diese medizinischen Fachleute spezialisieren sich, auf, Krebs zu studieren, zu bestimmen und zu behandeln. Ein Onkologe kann in der Gemeinschaft oder Hochschulkrankenhäuser und -Gesundheitszentren, in privatem arbeiten oder gruppiert Praxis oder für Forschungsorganisationen.

Um das Feld der medizinischen Onkologie einzugeben, muss man von einer beglaubigten Medizinischen Fakultät zuerst graduieren. Zu Brett zu werden bestätigte in der Onkologie, der Arzt muss in einem Sitzprogramm dann einschreiben, das durch den amerikanischen Rat für graduierte medizinische Ausbildung (ACGME) beglaubigt wurde. Nachdem sie erfolgreich diese graduierte Ausbildung abgeschlossen hat, muss sie eine Prüfung bestehen, zwecks eine Brettbescheinigung in der Onkologie verliehen zu werden.

Von dort kann der Onkologe von einigen Sub-specialties von Onkologie vorwählen. Drei Hauptunterkategorien von Onkologie sind chirurgisch, Strahlung und medizinische Onkologie. Andere Sub-specialties umfassen gynäkologische Onkologie, medizinische Onkologie, pädiatrische Onkologie und Hämatologie - die auf die Behandlung des Krebses des Bluts und der in Verbindung stehenden Gewebe sich konzentriert.

Wenn ein Onkologe beschließt, sich auf medizinische Onkologie zu spezialisieren, muss sie zusätzliche Erziehung und Ausbildung abschließen, sowie besteht eine Bescheinigungprüfung, die durch das amerikanische Brett der internen Medizin (ABIM) ausgeübt wird. Primärinhalt, auf dem der Anwärter geprüft werden kann, umfaßt Pharmakologie, Krebsbiologie und klinische Forschungsmethodenlehre, sowie unterstützende Sorgfalt und Ethik. Spezifische Krebse, mit denen der Onkologe möchte vertraut sein sind hämatologische Feindseligkeiten, sowie die Brust kann, gastroenterologic, Brust-, genito-urinär, gynäkologisch und andere feste Tumoren.

Auf der Prüfung können medizinische Onkologeanwärter eine große Auswahl von Themen, wie allgemeiner interner Medizin antreffen, während sie die Praxis der medizinischen Onkologie betrifft. Ein anderer Bereich, der auf dem Test gekennzeichnet werden kann, ist die Diagnose und die Inszenierung von Feindseligkeiten, einschließlich Erbfaktoren. Behandlungwahlen - einschließlich Chemotherapie, hormonale Therapien, Strahlentherapie und biologische Wartemodifizierfaktoren - können ein Teil der Prüfung auch sein.

Sobald der medizinische Onkologe bestätigt und übend ist, wird sie gewöhnlich auf das Helfen des Patienten handhabt seinen Krebs durch den Gebrauch der Medikationen gerichtet. Chemotherapie, eine Drogeregierung, die Chemikalien benutzt, um schnell-wachsend zu töten, bösartige Zellen im Körper, ist eine der vorgeschriebensten Therapien im Feld der medizinischen Onkologie. Biologische Wartemodifizierfaktoren, die Substanzen sind-, die die natürliche Antwort des Körpers zu den Krankheiten wie Krebs anregen, werden auch häufig verwendet, um Krankheit zu behandeln. Hormontherapien können in der Behandlung der verschiedenen Krebse auch verwendet werden.