Was mit.einbezogen in Kunst-Therapie-Training ezogen?

Kunsttherapeut-Hilfenpatienten ausdrücken Gefühle en und ausarbeiten Ausgaben durch eine Vielzahl der künstlerischen Mittel en. Eine Person, die interessiert, an dem Werden ein Kunsttherapeut, sollte, dass, in den Vereinigten Staaten und im Großbritannien, ein Grad des Meisters angefordert, zusammen mit umfangreichem Kunsttherapietraining verstehen. Kunsttherapietraining umfaßt Kategorien in den Therapiefähigkeiten, in den künstlerischen Techniken und in der praktischen praktischen Arbeit. Die besten Anwärter, zum Kunsttherapeuten zu sein sind mitfühlende Leute mit Geduld, guten hörenden Fähigkeiten und einem Interesse am künstlerischen Ausdruck.

Pädagogische Anforderungen für das Üben von Kunsttherapie, alias von ausdrucksvoller Therapie, unterscheiden durch Land. Viele Länder erfordern nicht einen spezifischen Grad. Die amerikanische Kunst-Therapie-Verbindung erfordert einen Grad des Meisters in der Kunsttherapie oder in einem ähnlichen und anwendbaren Therapiefeld. Großbritanniens staatliche Gesundheits-Dienst beschäftigt nicht einen Kunsttherapeuten, der nicht einen Grad des Meisters im spezifischen Feld hält. Grad des Meisters erfordern fortgeschrittene Ausbildung, die normalerweise von zwei bis vier Jahre nimmt zum abzuschließen.

Sein ein erreichter Therapeut ist nicht genug, zum ein erfahrener Kunsttherapeut zu sein. Um Skulptur zu benutzen, müssen Anstrich oder eine andere Kunstform um einem Patienten zu helfen, ein Kunsttherapeut in diesen Mitteln tüchtig sein. Kunsttherapietraining mit.einbezieht Kategorien in eine Vielzahl der künstlerischen Praxis ischen. Anwärter mit vorhandenen Grad in der Kunst oder in der Therapie finden ihre Sekundärtrainingsfoki auf, was sie ermangeln. Z.B. nimmt ein Anwärter mit einem Grad des Junggesellen in der Studiokunst wahrscheinlich mehr Therapietraining und weniger Kunsttraining wegen seines Hintergrundes.

Kunsttherapieschulen schwanken in ihre genauen Lehrpläne und in Staffelunganforderungen. Unabhängig davon die Schule durchläuft ein Kursteilnehmer viele Stunden der praktischen Feldarbeit und des Trainings in einer Vielzahl der Einstellungen zahl, bevor er einen Kunsttherapiegrad empfängt. Das Arbeiten mit einem erfahrenen Kunsttherapeuten hilft dem Kursteilnehmer zu erlernen, emotionale Ausbrüche zu beschäftigen und schwierige Patienten auf eine Art anderes coursework können nicht. Einige Kunsttherapieschulen anbieten genügende Kurse n, um einem Kursteilnehmer zu erlauben, auf eine bestimmte Kunstform oder einen Gesundheitszustand, wie psychische Gesundheiten oder körperliche Bewegungsausgaben zu konzentrieren.

Sobald eine Person seinen Kunsttherapiegrad empfangen, muss er geregistriert mit Genehmigenverbindung seines Landes werden, wenn man existiert. Die Verbindung garantiert, dass der neue Kunsttherapeut auf Neuentwicklungen in der Kunsttherapie aktuell bleibt, vielleicht, indem sie laufendes Training erfordert. Das Nehmen eines regelmäßigen Auffrischungskurses im Kunsttherapietraining hilft einem Kunsttherapeuten, neue Techniken und Weisen zu erlernen, auf einem tieferen Niveau an seine Patienten anzuschließen.