Was pflegt ein Fall-Management tun?

Eine Fallmanagementkrankenschwester ist eine geregistrierte Krankenschwester, (RN) die mit Patienten arbeitet, die chronische Gesundheitsausgaben haben und hilft entwickeln und koordinieren einen medizinischen Plan von Sorgfalt in gewissem Sinne, die zum Patienten vorteilhaft ist und kosteneffektiv ist. Fallmanagementkrankenschwestern können in einiger Umwelt, einschließlich Versicherungsgesellschaften, Krankenhäuser, Rehabilitationszentren, Gesundheitsmitten und langfristige Sorgfaltanlagen gefunden werden. Nach der Implementierung eines Planes der geduldigen Sorgfalt, ist es normalerweise die Verantwortlichkeit der Fallmanagementkrankenschwester, regelmäßig innen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass der Plan glatt, außerdem läuft.

Eine allgemeine Aufgabe eines Krankenschwesterfallmanagers ist, Kommunikation mit anderen Disziplinen zu erleichtern. Ein Pflegeheimfallmanager zum Beispiel konnte mit dem Arzt eines Patienten in Verbindung treten, um ihn zu informieren, wenn der Patient neue Symptome entwickelt oder neue Medikationen fordert. Der Fallmanager konnte mit dem Mannschaftsozialarbeiter auch in Verbindung treten, um eine Finanzausgabe und über das Mannschaftgeistliche zu berichten, um über eine geistige Notwendigkeit zu berichten.

Eine andere Aufgabe einer Fallmanagementkrankenschwester ist, Sorgfalt zu koordinieren und für Dienstleistungen zu ordnen. Ein Versicherungsfallmanager konnte Verfahren genehmigen und chirurgische Zusammenkünfte für Patienten mit bestimmten Bedingungen festlegen, oder ein Onkologiefallmanager konnte ordnen, damit ein Patient Strahlung oder Chemotherapie empfängt. Dieses speichert den Patienten die Mühe des Müssens seine oder Weise durch das System kämpfen, die Verabredungen zu erhalten und brauchen ihn oder sie zu interessieren.

Eine Fallmanagementkrankenschwester auftritt gewöhnlich als der Primärkontakt für einen Patienten -. Wenn eine Notwendigkeit entsteht oder wenn es ein Problem mit Dienstleistungen gibt, in Verbindung tritt der Patient mit seinem oder Fallmanager und der Fallmanager arbeitet, um die Ausgabe zu lösen. Wieder hilft dieses, etwas von der Belastung des Patienten zu beseitigen, der mit ernsten Beschwerden bereits kämpfen konnte.

Sobald ein Plan von Sorgfalt in die Tat entwickelt worden und umgesetzt worden, ist die Fallmanagementkrankenschwester für den Patienten regelmäßig einschätzen, um sicherzustellen verantwortlich, dass der Plan von Sorgfalt angebracht bleibt. Wenn der Zustand des Patienten geändert, muss der Plan von Sorgfalt häufig geändert werden, außerdem. Zum Beispiel kann ein psychiatrischer Patient, der erfolgreich auf vierteljährlichen Medikationüberprüfungen beibehalten, zum Punkt übergegangen haben, in dem er oder sie wöchentliche Verabredungen oder Anstaltspatientausgleichung fordern.

Die Fallmanagementkrankenschwester ist normalerweise für die Versicherung verantwortlich, dass Behandlung für einen gegebenen Patienten sowie medizinisch wirkungsvolles kosteneffektiv ist. Ein Fallmanager kann in die schwierige Position des Sinkens eines Ersuchens um Behandlung eingesetzt werden, wenn die Unkosten groß sind und der erwartete Nutzen geringfügig oder fraglich ist. Manager umkleiden, die für eine Versicherungsgesellschaft sind besonders wahrscheinlich, in diese Art des Dilemmas zu laufen arbeiten.