Was pflegt eine Geburtshilfe tun?

Eine Geburtshilfekrankenschwester ist ein Krankenpflegefachmann, der mit Frauen während der Schwangerschaft arbeitet, sowie während der Geburt. Dieses kann Auswertung und Sorgfalt während Arbeits- und der Anlieferung und postpartum Sorgfalt der Mutter und des Kindes einschließen. Krankenschwestern in diesem Feld können Patienten während des Prozesses behandeln oder auf perinatale Sorgfalt oder Arbeits- und Anlieferung nur sich konzentrieren.

Eine Einzelperson, die interessiert ist, an, eine Geburtshilfekrankenschwester zu werden, sollte am allerwenigsten einen Grad der genehmigtes praktischen Krankenschwester (LPN) erwerben. Wegen der fachkundigen Sorgfalt, die in diesem Feld erfordert wird, bevorzugen viele Arbeitgeber jene Krankenschwestern mit einem Bakkalaureus der Wissenschaften Grad in der Krankenpflege (BSN). Nachdem man solch einen Grad erworben hat, werden Kursteilnehmer in den Vereinigten Staaten angefordert, genehmigt zu werden, indem man eine Prüfung nimmt, die durch ihr Hauptstate’s Brett der Krankenpflege gegeben wird. Weitere Bescheinigung in der Geburtshilfe kann durch National Certification Corporation dann erreicht werden (NCC).

Sobald richtig erzogen worden und genehmigt, eine Geburtshilfekrankenschwester einen Job in suchen kann doctor’s Büro oder Krankenhaus. Aufgaben im Büro eines Arztes können das Nehmen der lebenswichtigen Zeichen, die Unterstützung mit Prüfungen und Verfahren, den Abschluss von Einschätzungen und das Beibehalten der Prüfungsräume umfassen. In einer Krankenhauseinstellung kann die Krankenschwester gebeten werden, Anlieferungsräume vorzubereiten, Instrumente zu entkeimen, Patienten vorzubereiten, Patienten zu überwachen, den Doktor während der Anlieferung zu unterstützen, und Sorgfalt für Babys direkt nach Geburt zur Verfügung zu stellen.

Während Arbeits- und der Anlieferung überwacht die Geburtshilfekrankenschwester den Patienten sowie das Fötus. Verantwortlichkeiten umfassen gewöhnlich Verwaltung der Medikationen, um die Schmerz zu steuern oder Substanzen wie relative Feuchtigkeit Immunglobulin und pitocin oder andere Drogen, die vom Doktor bestellt werden. Es ist die Rolle der Krankenschwester, zum der der Zustände und des Fortschritts Patienten der Arbeit den beachtenden Arzt zu berichten. Die Krankenschwester stellt die meisten der geduldigen Sorgfalt bis zum Punkt der Anlieferung zur Verfügung, wenn die Arztschritte innen und die Krankenschwester ihn unterstützt.

In einem Krankenhaus bietet eine Geburtshilfekrankenschwester wahrscheinlich Unterstützung und Ausbildung postpartum Müttern an. Indem sie Informationen und Sorgfalt zur Verfügung stellt, kann die Krankenschwester neuen Müttern helfen zu erlernen, sich für selbst, sowie zu interessieren erfüllen die Bedürfnisse ihrer Neugeborenen. Informationen über das Stillen, Sorgfalt der child’s Nabelschnur und allgemeine Kinderbetreuungausbildung können, im adddition Anweisung in der persönlichen postpartum Sorgfalt für die Mutter angeboten werden. Die Lieferung dieser Anweisung und Sorgfalt kann neuen Eltern helfen zu erlernen und justiert auf Elternschaft.

Wenn Arbeits- und Anlieferung häufig vorhersagbar ist, muss eine Geburtshilfekrankenschwester vorbereitet werden, unerwartete Komplikationen für die Mutter oder das Baby zu behandeln. Pre-term Arbeit mit Frühgeburt kann die Notwendigkeit an der emergency Sorgfalt für das neugeborene anzeigen. Verlängerte Arbeit kann das Fötus setzen, das für Druck und Infektion gefährdet ist. Eine Hinterteilgeburt kann bedeutende Unannehmlichkeit verursachen und kann einen Kaiserschnitt erfordern, um das Baby zu liefern. Diese und andere Komplikationen erfordern eine Geburtshilfekrankenschwester, in Verbindung mit dem Doktor schnell zu arbeiten, die Sicherheit der Mutter und des Kindes sicherzustellen.