Was pflegt eine Schule tun?

Eine Schulekrankenschwester ist eine geregistrierte Krankenschwester, deren Hauptfokus die Gesundheit und das Wohl der Kursteilnehmer und der Belegschaftsmitglieder in seiner Jurisdiktion ist. Er wird erwartet, die sofortigen Kursteilnehmergesundheitspunkte anzusprechen, die mit Planung gleichzeitig und Programme durchgeführt worden sein würde, um gute Gesundheit zu fördern. Er wird angefordert, Dienstleistungen der grundlegenden Gesundheit und der Ersten ERSTE HILFE auf einer täglichen Basis zu erbringen.

Eins seiner Primärziele ist häufig, die Verbreitung der ansteckenden Krankheiten, ein allgemeines Problem in den Schulumgebungen zu verhindern. Er wird angefordert, schwebende Epidemien zu berücksichtigen und Eltern und Kursteilnehmer auf Praxis zu erziehen, die unbegründete Verschmutzung verhindern kann. Er kann für nur eine Position oder für einige Schulen im Bezirk verantwortlich sein, für den er arbeitet. Der Bereich seines Jobs im Allgemeinen wird durch regelnde Krankenpflegeverbindungs-Agenturrichtlinien und die Schule district’s Politik und die Verfahren vorgeschrieben. Diese Richtlinien und Politik können durch Land schwanken.

Schulekrankenpflege kann eine fordernde Karriere sein und viel mehr als, die tägliche Gesundheit der Kursteilnehmer in einigen Fällen beibehalten erfordern. Eine Schule nurse’s Interessen können erwartet werden, um die students’ tägliche und langfristige akademische Ausführung zu umfassen und wie Systemtest- und Gesundheitsausgaben sie beeinflussen. Dieses kann Kommunikation mit Familienmitgliedern und Fachleuten sowie mit dem Kursteilnehmer erfordern.

Gewöhnlich liefert die Schulekrankenschwester Verbände für geriebene Knie und übt sicher Verordnung und im Freiverkehr gehandelte Medikation zu den Kursteilnehmern aus, die ihn mit schriftlicher Ermächtigung von ihren Eltern und von Familienärzten, so zu tun versehen haben. Wenn ein Kursteilnehmer zu krank aussieht, in der Kategorie zu sein, tritt die Schulekrankenschwester mit den student’s Eltern in Verbindung und ordnet für Transporthaus. Takt, Empathie und gute Kommunikationsfähigkeiten sind nützliche Werkzeuge für eine Schulekrankenschwester.

Körperliche, Geistes- und psychologische Entwicklung werden manchmal von der Schulekrankenschwester überwacht. Das selbe beantragt körperliche Symptome und unterzeichnet die Krankenschwester kann als werdene Gesundheitsprobleme empfinden. In einigen Fällen kann die Schulekrankenschwester die Services der äußeren Agenturen sich engagieren, um zu unterstützen, in Kursteilnehmer richtig behandeln.

Die Schulekrankenschwester baut auf den Schulestab, um ihm zu helfen, Gesundheits- und Sicherheitsprobleme zu erkennen. Diese Ausgaben können Ausrüstung oder Umwelt mit einbeziehen, die Gefahren zu den Kursteilnehmern aufwerfen können. Er baut auch auf den Personal, um über Interessen über einzelne Kursteilnehmer zu berichten und in der Lieferung der Ersten ERSTE HILFE wenn notwendig zu unterstützen.

Die minimalen Anforderungen für diese Position schwanken durch Land. In den Vereinigten Staaten muss man eine genehmigte, geregistrierte Krankenschwester sein (RN). Viele in dieser Position sind auch fortgeschrittene Praxis-geregistrierte Krankenschwestern (APRN). Das zusätzliche Genehmigen für Schulekrankenpflege kann erfordert werden. Spezifische Anforderungen für die Position unterscheiden häufig sich, und Schulbezirke können mehr Beschränkungen an ihrer Diskretion auferlegen.