Was sind allgemeine Verwaltungsmitarbeiter-Interview-Fragen?

Verwaltungsmitarbeiter unterstützen am allgemeinsten Manager, Direktoren, Vizepräsidenten und Cniveau Personal mit Aufgaben wie Terminplanung, Kommunikationen, Dokumentenproduktion, Spielraum und kanzleimäßigen Aufgaben. Sie können eine gesamte Abteilung mit diesen Arten von Aufgaben auch unterstützen. Während eines Interviews stellt der anstellenmanager normalerweise die Fragen, die um die harten Fähigkeiten des Anwärters, die weichen Fähigkeiten, vorhergehende Erfahrung und persönliche Arbeitsart zentrieren.

Harte Fähigkeiten des gemeinen Verwaltungsmitarbeiters umfassen die Textverarbeitung und Kalkulationsprogramme, helle Buchhaltungfähigkeiten und etwas Schreibensfähigkeiten. Bestimmte Positionen können zusätzliche spezifische Fähigkeiten erfordern. Z.B. kann der Verwaltungsmitarbeiter zu einem Dekan der Ausbildung mit den Richtlinien des akademischen Veröffentlichens vertraut sein müssen, und der Assistent zum Generaldirektor eines Krankenhauses kann mit grundlegender medizinischer Terminologie vertraut sein müssen. Verwaltungsmitarbeiterinterviewfragen häufig entworfen, um die Leistungsfähigkeit des Interviewten in diesen Bereichen aufzudecken. Gearbeitet mit, den Anwärter auch kann gefragt werden, welchen Arten der Computerprogramme sie oder kann gebeten werden, wieviele Jahre der Erfahrung sie in einem bestimmten Fähigkeitsbereich hat.

Anstellenmanager stellen auch Verwaltungsmitarbeiterinterviewfragen, die die weichen Fähigkeiten des Anwärters erforschen. Dieses einschließt Bereiche wie Organisation und Zwischenpersonalkommunikation l-. Z.B. kann ein AbteilungsVerwaltungsmitarbeiter die Zeitpläne einiger Leute mit verschiedenen Funktionen und verschiedenen Arbeitsarten handhaben müssen. In diesem Fall kann der anstellenmanager nach der Fähigkeit des Anwärters fragen, erforderliche Informationen von over- und von den Untermitteilenden mit einem Minimum Arbeitsplatzfriktion herauszubekommen.

Viel fragt Verwaltungsmitarbeiterinterview Mitte um Erfahrung, weil die Vergangenheit Beweis der Fähigkeiten eines Anwärters anbietet. Diese Fragen können entweder die harten oder weichen Fähigkeitsbereiche adressieren. Z.B. benötigt ein hoher Entwicklungoffizier einen Verwaltungsmitarbeiter, der mit empfindlichem oder vertraulicher Information vertraut werden kann, also kann er den Anwärter bitten, vorhergehende Erfahrung mit ähnlichen Informationen einzeln aufzuführen. Ein Verwaltungsmitarbeiter für eine neugeformte Position oder eine Abteilung kann ein bearbeitbares Dateisystem vom Kratzer verursachen müssen, also kann der anstellenmanager den Anwärter bitten, eine Zeit nachzuzählen, als sie eine ähnliche Aufgabe erfüllte.

Manager und ihre Verwaltungsmitarbeiter zusammenarbeiten häufig sehr nah en, um ein gemeinsames Ziel zu erzielen, also ist es häufig kritisch, dass ihre Arbeitsarten höflich sind. Ein Manager, der schlecht kennt organisiert zu werden, aussucht häufig einen Verwaltungsmitarbeiter, der extrem organisiert ist und furchtlos nd, um ihn auf Aufgabe zu halten. Ein Manager, der neigt, temperamental zu sein oder weniger-als-vollkommene Kommunikationsfähigkeiten zu haben, vorwählt häufig einen Verwaltungsmitarbeiter, der durch seine Launenhaftigkeit und fähigen „glatten Federn“ der Leute er unberührt ist, kann bekämpfen en. Ein Manager, der viel reist, benötigt einen Assistenten, der mit wenig effektiv sehr arbeiten kann direkte Überwachung.

Anwärter sollten erwarten, Verwaltungsmitarbeiterinterviewfragen zu beantworten, die persönliche Beweggründe adressieren und Artpräferenzen außerdem bearbeiten. Dieses ist so wichtig, dass es häufig der entscheidenfaktor zwischen gleich-qualifizierten Anwärtern ist. Ein Anwärter mit einer höflichen Arbeitsart kann über einer mit mehr Erfahrung oder Ausbildung sogar gewählt werden.