Was sind Aufnahme-Schulen?

Aufnahmeschulen sind postsekundäre Anstalten, die auf die Lieferung der Trainingskurse für die Industrie der Aufnahme und des Klangdesigns gerichtet werden. Es gibt zwei Primärkarrierewahlen in der Industrie der Aufnahme und des Klangdesigns: Audioingenieur- und Pfostenproduktionsaudio. Beide Karrierewahlen erfordern fachkundiges Training von beglaubigten notierenden Schulen.

Es gibt vier zu betrachten Sachen, wenn Aufnahmeschulen betrachtet werden: Renommee, Ausrüstung, Industrieanschlüsse und Kosten. Alle diese Einzelteile sind zum Vorwählen der passenden Aufnahmeschulen zentral. Dieses ist ein sehr Spezialgebiet, und es ist wichtig, das passende Training zu empfangen, damit Sie ein gutes Renommee aufbauen können.

Das Renommee der verschiedenen Aufnahmeschulen hat eine Auswirkung auf Jobaussichten und fördernde Gelegenheiten. Ihre Forschung tun, um herauszufinden, der Schule das beste Renommee im Bereich hat, den, Sie studieren möchten. Mit Studiomanagern sprechen, Produktionspersonal bekannt geben und Industriepublikationen lesen, um über das Renommee einer bestimmten Schule zu erlernen.

Alle erfolgreichen Aufnahmeschulen müssen die gegenwärtige Technologie haben, die damit Kursteilnehmer an vorhanden ist, ausbilden. Veraltete oder überholte Software schädigt Ihre Beschäftigungwahrscheinlichkeiten und ist eine Zeitverschwendung und Geld zu erlernen. Nach der Software fragen und Ausrüstung, welche die Schule z.Z. benutzt und vergleichen sie mit den Industriestandards.

Anschlüsse zur Aufnahme- und Filmproduktionsindustrie sind für alle Aufnahmeschulen kritisch. Mit den Karriereratgebern von den verschiedenen Schulen über ihre Plazierungsrate und ihre SchülerBeschäftigungsquoten sprechen. Diese Informationen informieren Sie das Niveau des Erfolgs, den ihre Kursteilnehmer erzielen. Nach Informationen über Jobmessen, Industrieseminare und Netzwerkanschlussgelegenheiten suchen.

Die Kosten des Notierens der Schule unterscheiden sich weit. Diese Programme sind gewöhnlich 10 Monate bis ein Jahr in der Länge und in den Kosten zwischen $15.000 und $25.000 US-Dollars (USD). Nach beglaubigten Schulen suchen, die sind, Regierungskursteilnehmer-Hilfsprogramme anzubieten. Die Zeit investieren, die notwendig ist, die Stipendien und die Bewilligungen zu erforschen vorhanden sind, um mit Unterrichtkosten zu unterstützen.

Während Ihres Programms nehmen Sie Kurse in der Technologie, im Ton, in der Physik und in mehr. Um für Aufnahme zu qualifizieren, müssen Sie mindestens 19 Jahre alt sein und von der Highschool graduiert haben. Die meisten Schulen erfordern eine Eignungsprüfung und ein persönliches Interview. Ein englisches Schreiben und ein Grammatiktest wird angefordert und muss Durchläufe mit einem minimalen Grad von 60% sein.

Nach erfolgreicher Beendigung sind Sie in der Lage, Positionen als stichhaltiger Entwerfer, notierender Mischer oder Herausgeber der stichhaltigen Effekte zu erreichen. Die Programme, die angeboten werden, indem sie Schule notieren, sind sehr intensiv und erfordern Fähigkeit, Widmung und Bemühung, erfolgreich abzuschließen. Nach zwei Wochen wird eine Auswertung von den Ausbildern abgeschlossen. Wenn sie glauben, haben Sie nicht die Fähigkeit für dieses Programm, Sie werden angeboten eine Wahrscheinlichkeit, die Schule zu verlassen.