Was sind Berufsschulen?

Berufsschulen, die auch genannt werden können Schulen, sind normalerweise postsekundäre Anstalten, die Training in einer Vielzahl der Felder zur Verfügung stellen. Training ist normalerweise praktisch und erlaubt Leuten, direkt von einer Berufsschule in Beschäftigung im Feld einzusteigen, für das sie ausbildeten, zur Verfügung stellte dort ist vorhandene Jobs. Zahlreiche Berufsschulen existieren und sie können sehr spezifischen Lehrplan in bestimmten Bereichen anbieten oder können eine große Auswahl der Bescheinigungsprogramme haben, zum der Leute für verschiedene Arten der Arbeit auszubilden.

Manchmal Berufsschule ist nicht postsekundär. In den Ländern Finnland mögen, können Kursteilnehmer in Karriere- und Academicstudien unterteilt werden. Die, die eine finnische Karriereschule betreten, würden praktische Ausbildung auf den zahlreichen Gebieten, einschließlich Sachen wie Informationstechnologie, (IT) Gastfreundschaftarbeit, praktische Krankenpflege oder in bestimmter Handwerkerarbeit erhalten.

In den Ländern die US mögen, wird Berufsschule gewöhnlich nach Staffelung von der Highschool aufgenommen, und Studien können verschieden sein. Schulen existieren, um die Sekretärs- zu unterrichten Leute oder Rechtsassistentfähigkeiten, Informationstechnologie, Selbstarbeit und Reparatur und Kunst und Entwurf, gerade einige zu nennen. Viele Berufsschulen in den US-Hilfenleuten gewinnen licensure auf den spezifischen Gebieten. Zum Beispiel jenes könnte Training in der Krankenpflege die Ausbildung gewinnen, die benötigt wurde, um Prüfungen für genehmigte praktische Krankenpflege (oder genehmigte berufliche Krankenpflege) zu nehmen.

Die meisten Berufsschulen in den US bieten Bescheinigungsprogramme und don’t Angebotstandard-akademische Grade an. Einige Programme beenden mit Leuteeinkommen associate’s Grad, aber dieses ist ungewöhnlich. Es hat eine steigende Tendenz in Richtung zu den Berufsschulen gegeben, die praktische oder berufliche Ausbildung und hochgradige Grad anbieten.

Einige Berufsschulen sind allgemein und es ist möglich, Bescheinigung zu nehmen, oder die Universitäten der Berufsausbildung öffentlich nicht nur eingeweiht dem Unterrichten handelt. Zum Beispiel bieten zahlreiche Volkshochschulen Trainingskurse für Krankenpflege, Sekretärs- Arbeit, SIE, eine Vielzahl der verschiedenen Instandsetzungsarten und Gastfreundschaftarbeit an. Allgemeine Schulen neigen, weniger teuer zu sein weit, als Programme an den privaten Schulen sind, dennoch kann es noch angegeben werden, dass die meisten Berufsschulen in den US privat sind.

Qualität der Schulen kann erheblich sich unterscheiden und itâ € ™ S.A. gute Idee für die, die Anwesenheit betrachten, das Renommee der Schule, der Kosten, um zu beachten, der passenden lokalen oder nationalen Beglaubigung und der Weise zu betrachten, in der die Schule, durch den Handel betrachtet wird, in dem eine Person ausbilden möchte. Manchmal private unaccredited Schulen bieten in hohem Grade teure Ausbildung an, die Kursteilnehmern das Training nicht gibt, das, sie in einem bestimmten Feld bearbeiten müssen.

Für viele ist Anwesenheit an einer Berufsschule oder in den Geschäftsprogrammen an einer Volkshochschule eine durchführbare Alternative, wenn sie eine Karriere erlernt. Die meisten Programme haben den Vorteil von innerhalb eines Jahres oder zwei abgeschlossen werden, das Leuten die Gelegenheit gibt, Arbeit schneller zu beginnen, anstatt, einen Beruf zu erlernen, der zahlreiche Studienjahre erfordert. Ein Problem kann angetroffen werden wenn Leutewunsch, um zur Schule zurück zu gehen, Grad an einem neueren Punkt zu erwerben Berufsschule nachher besuchend. Einige Studien und Maßeinheiten, die von der Geschäftsausbildung erworben werden, können möglicherweise nicht zu bestimmten Hochschulen übertragbar sein, obwohl diese von der Hochschule Wünsche einer Person abhängt, um zu beachten.