Was sind Hochschulathletik?

Hochschulathletik ist- Sportkonkurrenzen, die zwischen Kursteilnehmern an den verschiedenen Universitäten oder Hochschulen gespielt. In den Vereinigten Staaten geregelt der meiste Sport zwischen vierjährlichen Hochschulen entweder durch die nationale athletische Collegeverbindung (NCAA) oder die nationale Verbindung von zwischen Collegesathletik (NAIA), und Sport für zweijährige Hochschulen geregelt durch die nationale Juniorhochschulathletische Verbindung (NJCAA). Der allgemeinste zwischen Collegessport in den US umfaßt amerikanischen Fußball, Basketball, Leichtathletik, Fußball, das Wringen, Tennis, Baseball, Softball und Schwimmen, und die Teilnehmer an jenen Sport betrachtet, Ausleseathleten in ihrem jeweiligen Sport zu sein. Für Kursteilnehmer, die nicht Ausleseathleten sind, oder die nicht in der zwischen Collegesathletik konkurrieren, anbieten die meisten Hochschulen auch Vereinsport und internen Sport n.

Vereinmannschaften konkurrieren auf einem weniger konkurrierenden Niveau als die auf dem höchsten Niveau. Obgleich diese Vereine gegen andere Hochschulen konkurrieren, empfangen sie das aren’t, das von ihren Anstalten und häufig don’t sanktioniert, die gleiche Finanzierung - wenn sie irgendwelche erhalten - als die Oberseitereihe Mannschaften. Das Positiv für verbindenvereinmannschaften ist, dass sie zu allen Kursteilnehmern, unabhängig davon athletische Fähigkeit geöffnet sind und mehr Kursteilnehmern eine Wahrscheinlichkeit geben, an der Hochschulathletik teilzunehmen. Viele Hochschulen anbieten auch internen Sport n, in denen Kursteilnehmer in den Ligen innerhalb der Anstalt spielen. Es kann eine breitere Vielzahl des Sports geben, der auf der Verein und den internen Niveaus als die angeboten, die auf dem zwischen Collegesniveau angeboten.

In den US ist Hochschulathletik, die vom NCAA geregelt, oben in drei Abteilungen defekt. Abteilung I ist im Allgemeinen von den drei Abteilungen das konkurrierendste und das am populärsten. Hochschulathletik umfaßt auf dieser Ebene eine Majorität vom grösseren, weithin bekanntere und die konkurrierendere Sportprogramme im Land. Kleinere Schulen teilnehmen normalerweise an der Hochschulathletik auf der Zwischenabteilung II waagerecht ausgerichtet oder dem kleineren Niveau der Abteilung III III, das athletische Stipendien des doesn’t Angebots. Die NAIA und die NJCAA haben auch die Abteilungen, zum der Anstalten, normalerweise durch ihre Größen zu trennen.

Die durchschnittliche Hochschule in den US teilnimmt normalerweise an ungefähr 20 zwischen Collegessport während des Schuljahres es. Einiger des weniger bekannten Hochschulsports einschließen Fechten, Gewehr-, Kürbis-, Skifahren- und Wasserpolo nd. Fußball und men’s Basketball sind der populärste Hochschulsport in den US. Beider Sport im Fernsehen übertragen schwer in den US und in anderen Ländern, besonders während ihrer jeweiligen Nachsaisons.