Was sind berufliche Berufsschulen?

Die beruflichen Berufsschulen, manchmal gekennzeichnet als Berufsschulen, Schulen oder Berufungs- und Berufsschulen, sind Bildungseinrichtung, die auf das Versehen der Kursteilnehmer mit den Fähigkeiten, um einen bestimmten Job durchzuführen konzentrieren. Während ein Kursteilnehmererwerben Freie Künste Grad an einer vierjährlichen Hochschule oder an einer Universität möglicherweise keinen spezifischen Karriereweg im Verstand haben kann, ist jemand, das eine berufliche Berufsschule besucht, wahrscheinlich, auf der Suche nach Wissen mit sofortigen praktischen Anwendungen an dem Arbeitsplatz zu sein. Viele beruflichen Berufsschulen verbunden auch mit einem Lehreprogramm, um Kursteilnehmer mit praktischem Training zu versehen, während sie an dem Aufbau ihres theoretischen Wissens einer bestimmten Besetzung arbeiten.

Traditionsgemäß berufliche Berufsschulen gerichtet auf das Vorbereiten der Kursteilnehmer für spezifischen Handel wie Selbstmechaniker oder das Schweissen. Heute jedoch anbieten Schulen eine große Vielfalt der Programme z, die Bereiche wie Cosmetology, Einzelverkauf, Tourismus und Informationstechnologie enthalten. Berufliche Berufsschulen arbeiten auch schwer, um ihr Renommee als „letzte Gelegenheit“ für die zu verbessern, die eine akademische Umwelt zulassen konnten nicht, indem sie die vielen erfolgreichen Leute unterstrichen, die von ihrem Karrieretraining profitiert.

Obgleich viele Highschool berufliche Kategorien in den Bereichen wie Hauswirtschaft, Schreiben, Holzbearbeitung und Selbstreparatur anbieten, gilt berufliche Ausbildung normalerweise als eine Form der postsekundären Studie. In den Vereinigten Staaten zur Verfügung gestellt ungefähr 70 Prozent Berufsausbildung von den privaten Schulen. Das restliche 30 Prozent zur Verfügung gestellt von den zweijährigen Volkshochschulen, von den Ausbildungsprogrammen und von den Erwachsenenbildungmitten.

Wenn Sie an das Besuchen einer beruflichen Berufsschule denken, ist es wichtig, Sie sicherzustellen, zu verstehen, welche Art der Beglaubigung die Anstalt hat. Nationale Beglaubigung bedeutet häufig, dass eine Schule für-profitieren ist, während regional beglaubigte Schulen hauptsächlich akademisch orientierte gemeinnützige Anstalten sind. Viele regional beglaubigten Schulen ablehnen n, Übergangsgutschriften von national beglaubigten Schulen anzunehmen, also können Sie in Probleme laufen, wenn Sie nicht imstande sind, Ihre Ausbildung an der Schule fortzusetzen, in der Sie Ihre Studien anfingen.

Während on-line-Ausbildung populärer wird, wird sie für berufliche Berufsschulen für Angebotkurse üblich, die durch das Internet abgeschlossen werden können. Beim Suchen nach beruflichen on-line-Berufsschulen jedoch daran erinnern, dass viele Arten Karrieretraining nicht zu einem on-line-Format gut übersetzen werden. Zu erlernen, wie man einem Bauschlosser oder einem Klempner von einem ausschließlich on-line-Kurs wird für viele Leute schwierig sein steht; besonders die, die gut erlernen, indem sie jemand anderes aufpassen, abschließen eine Aufgabe.