Was sind der unterschiedliche Rohstoffhandel Jobs?

Gebrauchsgüter sind eine weit gehandelte Anlagegutkategorie. Sie sind Verträge, die gründeten auf einem zugrunde liegenden Anlagegut bewertet. Diese Anlagegüter konnten ein Agrarerzeugnis wie Baumwoll- oder des Weizens oder des Fossilbrennstoffesbetriebsmittel wie Öl und Erdgas sein. Es gibt verschiedene Rohstoffhandeljobs, die in den Hauptbörsen, in den großen Unternehmen oder in den kleinen, unabhängigen Maklerhäusern gefunden werden können.

Gebrauchsgüter zu handeln ist ein hoch spezialisierter Beruf. Um einem Händler zu stehen, muss ein Niveau der Bescheinigung und des Genehmigens erzielt werden gründete auf der Region in der die Gebrauchsgüter gehandelt. Ein Händler in den Vereinigten Staaten z.B. muss die Prüfung der Reihe 3 bestehen, um ein genehmigter Gebrauchsguthändler im Termingeschäft zu werden. Zukunft ist eine Art Gebrauchsgüter abschließt, die gründeten auf einem Voreinstellungspreis bewertet und die auf einer Warenbörse handelt, wie der Chicago-Handelsbörse-Gruppe.

Einige Rohstoffhandeljobs durchgeführt in den Handelsgruben oder im Fußboden eines Austausches der. Handelnfachleute z.B. konnten an dem Fußboden eines Hauptaustausches arbeiten. Diese Fachleute anschließen Kunden der Gebrauchsgutverträge mit Verkäufern der Verträge. Diese Händler erwerben die Kommissionen, die auf der Weise basieren, die sie handeln, und die meisten alle befolgen eine handelnstrategie.

Gewöhnlich vorwählen Händler Strategien er, dass sie bequemstes Zutreffen in irgendeiner Art Marktlage sind, ob Preise steigen oder fallen. Indem sie an einer technischen Strategie festhalten, können Händler einige der Gefahren vermeiden, die häufig Gefühl-gegründeten Handel begleiten. Fußbodenfachleute beschäftigt durch Handelshäuser, die Mitglieder zu einem Hauptaustausch sind, der diesen Fachleuten die Fähigkeit gibt, an dem Börsenparkett während der Börsensitzung zu arbeiten. Mitgliedsfirme vorwählen gewöhnlich mehrere vieler Händler re, an dem Fußboden eines Austausches physikalisch zu arbeiten, und folglich sind diese nicht der Rohstoffhandeljobs das überwiegendste.

Ein Rohstoffmakler eingesetzt entweder durch eine Vollservice Broker-Firma oder eine DiskontBroker-Firma r. Voll-Service Rohstoffhandeljobs können lukrativ sein und gebunden groß an den Kommissionen und an den Prämien. Die Gebrauchsgutinvestierung ist von Natur aus löschbar, und Investoren zahlen große Gebühren Vollservice Vermittler für hoch entwickelten handelnrat. Discount-Broker zur Verfügung stellen ein Niveau des Rates für wenige Gebühren.

Es gibt viel Schreibarbeit, die in handelngebrauchsgüter mit.einbezogen. Infolgedessen sind Verwaltungsbesetzungen eine andere Form der Rohstoffhandeljobs. Ein Verkaufsassistent zum Beispiel -nehmen kauft und verkauft Aufträge von einem ältereren Rohstoffmakler und ist für handelnkarten des Schreibens und das Einbringen der Daten in einen Computer verantwortlich. Assistenten behandeln auch jede mögliche Schreibarbeit, die auf einem neuen Konto bezogen.