Was sind die Anforderungen, einem Kinderarzt zu stehen?

Wenn Sie ein Kinderarzt werden möchten, haben Sie viel Arbeit und studieren, um abzuschließen. Solche Studien sollten anfangen, wenn möglich, während Ihrer School-Jahre. Vorgerückte Mathe- und Wissenschaftskurse nehmend, besonders, können vorgerückte Plazierungskurse, die Hochschulgutschrift anbieten, einige Anforderungen beseitigen, wenn Sie zur Hochschule vorangehen. Wie die meisten Doktoren nehmen Sie der Medizinischen Fakultät einen bachelor’s Grad, normalerweise im Medizinstudenten, vor weg vorangehen. Dieses kann etwas sich unterscheiden, wenn Sie außerhalb der US studieren, und einige Programme kombinieren einen bachelor’s Grad mit MED-Schule.

Medizinische Fakultät nimmt ungefähr drei Jahre, um abzuschließen und nach Beendigung müssen Sie erforderliche bestätigende Tests nehmen und führen. You’ll muss dann zusätzliches Training von bis vier Jahren abschließen, um einem Kinderarzt zu stehen. Die meisten Programme haben Sitz und Praktikumsanforderung, die auf drei Jahre sich belaufen und Ihnen werden eine kleine Menge für die Teilnahme an ihnen gezahlt. Sie können konkurrierende und you’ll Notwendigkeit sein, um Rat an Ihrer Medizinischen Fakultät auf, wann man zu ersuchen beginnt, vorgerücktes Praktikum zu beantragen.

Einige Leute, die ein Kinderarzt werden möchten, möchten sich auf einen bestimmten Aspekt von Medizin spezialisieren. Zum Beispiel, gibt es pädiatrische Kardiologen, Onkologen und Neurologen. Anforderungen können für jedes Spezialgebiet sich unterscheiden.

Ein pädiatrischer Kardiologe zuerst Empfangsflachbaugruppebescheinigung als Kinderarzt. Er oder sie verbringen dann bis drei zusätzlichere als pädiatrischer Kardiologe bestätigt zu werden Jahre. Die Gesamtjahre, die für einen Kinderarzt studiert werden, der sich entscheidet sich zu spezialisieren, können bis 13 oder 14 Jahre leicht sein. Leute, die einfach ein Kinderarzt ohne weitere Spezialisierung werden möchten, können 10-11 Jahre in der Schule vor dem Werden verbringen bestätigt als Doktoren für Kinder.

Die umfangreichen Zeitanforderungen gegeben, einem Kinderarzt zu stehen, kann sie helfen, auszuwerten, warum Sie diesen Beruf wünschen und was andere Fähigkeiten Sie zu ihm holen können. Kinderheilkunde hat einige einzigartige Ausgaben, die sie anders als das Interessieren für Erwachsene in der allgemeinen Praxis bilden. Anstatt, mit einem Patienten auf einmal zu arbeiten, arbeitet you’ll mit Patienten und Eltern, die bedeutende Maße der Sorgfalt hinzufügen können, die, Sie zur Verfügung stellen müssen. Guter Bericht mit Kinder isn’t die einzige Sache, die Sie benötigen, weil you’ll Erwachsene (Eltern) viel Zeit verweisen aufwenden auf, wie man für Kinder interessiert.

Obwohl viel Ihrer Arbeit miteinbezieht, Kinder für allgemeine Krankheiten zu sehen, arbeiten Sie vermutlich mit ernsthaft kranken Kindern. Dieses kann hart sein, damit einige Leute nehmen, und es soll gewogen werden. Jeder möglicher Doktor hat die schwere Zeit, einen Patienten zu verlieren, aber Doktoren, die Patienten verlieren, die Kinder sind, können dieses besonders schwierige finden. Die, die ein Kinderarzt werden möchten, weil sie Kinder lieben, können außergewöhnliche Mühe haben, wenn sie für sterbende Kinder oder Kinder sich interessieren, die ernsthaft missbraucht worden sind.

Einige Leute finden die Arbeit von ein Kinderarzt zu stark werden und ziehen es vor, in der allgemeinen Praxis zu arbeiten. Ärzte für Allgemeinmedizin und Osteopathen können und behandeln Lose Kinder, aber arbeiten auch mit Erwachsenen. Sie können die Veränderung ihrer Praxis und die Fähigkeit bevorzugen, ganze Familien zu behandeln. Sein ein Kinderarzt bedeutet, dass Ihre Praxis normalerweise zu den Kindern exklusiv ist. Für viele engagierten Kinderärzte ist dieses ein Nutzen des erforderten Extratrainings.