Was sind die besten Spitzen für das Redigieren einer These?

Eine These abzuschließen ist eine komplizierte Aufgabe, die Forschung, Schreiben und das Redigieren umfaßt, bevor die These zur Unterordnung bereit ist. Eine fertige These sollte ein Berufspaket der Informationen ergeben, die informativ und gut geschrieben ist. Der Prozess des Redigierens einer These erfordert ein scharfes Auge und die folgenden Spitzen sollten garantieren, dass das beste Papier das Resultat ist.

Garantieren, dass alle wesentlichen Bestandteile in der These existieren. Ein Titel, Überschriften, Untertitel, Theseaussage und eine freie logische Reihenfolge zu den Informationen sind wesentliche Elemente in jeder möglicher These. Eine umreiß des Projektes und die umreiß mit dem abschließenden Papier, während das Redigieren einer These dann vergleichen am Anfang vorbereiten garantieren kann, dass alle notwendigen Elemente anwesend sind und dass die Papierflüsse in eine logische Reihenfolge.

Überprüfen, um sicher zu sein, dass das Thema offenbar definiert, indem man das Papier im endgültigen Entwurf neuliest. Eine These sollte mit einem gut definierten Thema beginnen, das Lesern erlaubt, den Punkt der Forschung zu verstehen. Definitionen während der Papierhilfe, zum der notwendigen Ausdrücke hervorzuheben, die zu diesem Verständnis entscheidend sind. Beim Redigieren einer These, garantieren, dass das Thema und die Punkte eindeutig definiert und erklärt sind. Manchmal das Papier für einen Tag oder zwei, bevor der abschließende Bericht also ihn nützlich ist, weg kann zu setzen geschauten mit frischen Augen sein.

Organisation ist zu helfenden Lesern verstehen den Punkt Schlüssel, der gebildet. Überprüfen, um zu garantieren, dass die notwendigen Elemente für jeden Abschnitt unter den korrekten Überschriften sind und die These strukturiert, also die Informationen, die dargestellt, logisches sinnvoll sind. Die Informationen sollten in gewissem Sinne fließen, die Unterstützung zur Theseaussage verleiht. Es kann notwendig sein, den Auftrag von etwas von den Informationen zu ändern oder Abschnitte so zu reorganisieren die Papierflüsse von Anfang bis Ende. Ein Schluss neugelesen, bevor Unterordnung garantiert, dass das Schreiben organisiert und lesbar ist.

Der korrekte Gebrauch von Sprache, Grammatik und Interpunktion ist in jeder Berufsarbeit wesentlich. Unabhängig davon wie gut erforscht einem Papier ist, ist arme Grammatik sicher, einen untereren Grad zu ergeben. Wenn man eine These redigiert, es kann schwierig sein, der persönlichen Arbeit, besonders nach Monaten des Vorbereitens des Materials, also, einiger zu lesen beschließen, mit einem Professor oder Mieteberufskorrektoren zu beraten, zum mit dieser Aufgabe zu unterstützen.

Eine Methode für das Korrekturlesen der persönlichen Arbeit ist, das Papier rückwärts zu lesen. Indem man dies tut, betrachtet jedes Wort einzeln außen, ziehend in Erwägung die Bedeutung des Wortes oder des Satzes. Dieses getan gut für Rechtschreibung, da es schwierig ist, Grammatik oder Interpunktion zu überprüfen, ohne die Bedeutung der Phrase zu verstehen.

Plagiat vermeiden, indem Sie Hinweise und Zitieren doppeltkontrollieren. Die Arbeit anderer Leute richtig beziehen, indem Sie sie gutschreiben, wie das Quelljederzeit Material benutzt, das nicht ones’ zu besitzen ist. Hinweise auf Genauigkeit und korrektem Zitieren zu überprüfen ist vor der abschließenden Unterordnung wesentlich. Plagiat in der Akademie kann einen ausfallen Grad, Strafen oder sogar Aufhebung ergeben.