Was sind die besten Spitzen für das Studieren der Bibel?

Das Studieren der Bibel kann von einigen Perspektiven durchgeführt werden, und jede dieser Perspektiven hat eine ideale Methodenlehre. Z.B. hat eine Person, die die Bibel für fromme Klarheit studiert, eine sehr unterschiedliche Art des Studierens der Bibel als eine Person, die so für einen Theologiegrad tut. Die Bibel kann als kompletter und selbstständiger Text überprüft werden, oder es kann der geschauten als Teil Geschichte und der Philosophie sein. Jemand Meinungen über die Wahrheit der Bibel auswirken auch ch, wie das Dokument studiert werden sollte. Eine Gruppe zu finden, die ein ähnlich motiviertes Interesse an der Bibel teilt, kann sehr nützlich sein, wenn man feststellt, wie man die Bibel studiert.

Eine Sache, die von allen Bibelstudienprogrammen zutreffend ist, ist, dass, die Bibel wirklich zu lesen wesentlich ist. Bibelgeschichten geführt worden unten und mitgeteilt worden durch das Alter n, aber, die Wörter wirklich zu lesen ist absolut notwendig beim Versuchen, die Bibel zu verstehen. Ohne eine Basis im Text, hat keine Deutung der Bibel irgendwie erden. Für die frommen und akademischen Gelehrten der Bibel, muss ein voller und kompletter Messwert des Dokuments aufgenommen werden.

Leute, die die Bibel aus frommen Gründen studieren, finden häufig, dass das, die Bibel mit anderen Leuten des ähnlichen Glaubens zu besprechen nützlich ist. Manchmal kann ein frommer Beamter Diskussion führen, aber Bibeldiskussionsgruppen ohne amtliche Sanktion können in hohem Grade produktiv auch sein. In einigen Fällen eine Gruppe, deren Mitgliedschaft durch einen Faktor definiert, wie Alter oder Geschlecht besonders produktiv sein können, weil alle Mitglieder vermutlich eine geteilte Perspektive auf der Bibel haben.

Für Leute, die die Bibel in einem akademischen Zusammenhang ohne irgendwelche religiösen Glaube studieren, ist eine der besten Spitzen für das Studieren der Bibel, gegenwärtige Äusserungen des religiösen Glaubeens aus der Diskussion heraus zu halten. Nicht alle Gruppen, die Christen nennen, haben viel Relation zum Text der Bibel und ihre Deutungen der Bibel definieren nicht, was wirklich innerhalb des Dokuments anwesend ist. Indem man Religion aus der Diskussion heraus hält und betrachtet, was wirklich im Dokument enthalten, zu kommen ist möglich, zu einem viel nuancierteren und unprejudiced Verständnis der Bibel.

Zweifellos gibt es keine strenge Dichotomie zwischen denen, die die Bibel fromm studieren und denen, die akademisch studieren. Beide Perspektiven und viel mehr, können in ein komplettes Verständnis der Bibel integriert sein. Für alle Programme der Studie, was wichtig zu erinnern ist, ist, dass das Dokument zu einer großen Auswahl der Deutungen geöffnet ist, die reichliche Diskussion verdienen. Die Bibel ist ein kompliziertes Einzelteil, zum zu studieren, und sie kann für Jahre nachgeforscht werden, ohne es überhaupt völlig zu verstehen.