Was sind die besten Telefoninterview-Spitzen?

Die besten Telefoninterviewspitzen für Jobbewerber können als Darstellen einer Berufs-, fälligen Haltung sowie das Ausdrücken des freien Wissens und der Kompatibilität mit der bestimmten Kultur der Firma aufsummiert werden. Der Ton der Stimme der Interviewtgebrauch ist zum Interviewer extrem wichtig, da er oder sie nicht die Körpersprache haben, zum wie im Falle eines Inperson Vorstellungsgesprächs weiterzugehen. Ein Fachmann, dennoch freundlicher Ton für den Interviewten und den Interviewer ist am besten. Gerade wie in einem vertraulichen Interview, in der Lage sind die erfolgreichsten Bewerber eines Telefoninterviews, zum Interviewer in Verbindung zu stehen, der ihr Wissen und Fähigkeiten zur Position das relevanteste sind.

Das Vorbereiten für ein Telefoninterview ist entscheidend, da der Bewerber mindestens einige der Fragen häufig vorwegnehmen kann, die der Interviewer wahrscheinlich ist zu stellen. Das Denken an, was genau die Firma ist, übend suchend und nach wie man ausdrückt, es heraus kann einem Jobanwärter loud groß helfen, für ein Telefoninterview vorzubereiten. , Anmerkungen vorbereitend, die einfach, innen zu lesen sind, ist Punktform eine der besten Telefoninterviewspitzen, da diese dem Interviewer helfen kann zu fokussieren, wenn er oder sie für Wörter ratlos werden, nachdem er eine bestimmte Frage vom Interviewer gestellt worden. Vor was, während irgendwelcher langen Pausen zu sagen, die im Interview oben auftreten beenden können und halten diese Anmerkungen im Punkt per das Telefon können für den Interviewten erfolgreich nicht nur sein, bilden aber auch dem Interviewer denken.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass ein Telefoninterview häufig das erste Teil des interviewenden Prozesses ist. Wenn Anwärter nicht einen guten Eindruck über dem Telefon bilden, sind sie nicht wahrscheinlich, für das folgende, gewöhnlich Inperson, Interview gewählt zu werden. Übendes mögliches Interview antwortet vorzeitig heraus loud ohne Sprechen „ummmm“, oder „errrr“ ist eine der nützlichsten Telefoninterviewspitzen für Jobanwärter, da diese Vollendung den Eindruck der guten Kommunikationsfähigkeiten sowie Vertrauen erwecken kann.

Einen Moment zu nehmen, um zu denken über, um um was der Interviewer wirklich bittet, bevor er innen springt und das Beantworten der Frage in einer plappernden Weise ist eine andere entscheidende Telefoninterviewspitze. Den Interviewer zu unterbrechen ist sogar schlechter, da er oder sie nur die Stimme des Jobanwärters haben, zum weiterzugehen und nichts anderes, also sollte dieses Verhalten vom Interviewten definitiv vermieden werden. Andere notwendige Telefoninterviewspitzen, die häufig von den Jobbewerbern einschließen Sein rechtzeitig für die Telefonverabredung vergessen, einen ruhigen Hintergrund während des Anrufs habend und essen oder trinken, nicht außer einigen Schlückchen Wasser, wenn Sie gebraucht.