Was sind die durchschnittlichen GRE® Kerben?

Durchschnittliche Kerben auf graduieren RekordExamination® (GRE®) sind normalerweise herum 500 für die mündlichen und quantitativen Abschnitte und ungefähr 4 im Schreibensabschnitt - der Schreibensabschnitt gezählt unterschiedlich zu anderen Teilen der Prüfung. Die durchschnittliche Gesamtmenge auf dem GRE® ist normalerweise ungefähr 1040. Wenn Sie durchschnittliche GRE® Kerben betrachten, können Sie auch gut tun, um die durchschnittlichen Kerben für die Schule zu betrachten, zu der Sie hoffen, Zutritt zu erhalten. In vielen Fällen sind die durchschnittlichen GRE® Kerben an den führenden Anstalten viel höher als die Durchschnitte für alle Testabnehmer. Egal wo Sie planen zuzutreffen jedoch können Sie die beste Wahrscheinlichkeit der Annahme haben, wenn Ihre Kerben höher als Durchschnitt sind.

Wenn Sie das GRE® nehmen, besteht es aus drei verschiedenen Testkategorien. Diese Kategorien oder Abschnitte umfassen mündliches, quantitatives und analytisches Schreiben. Sie können durchschnittliche GRE® Kerben betrachten basiert auf den Durchschnitten für jeden Testabschnitt sowie die Kerbe auf allen drei kombinierten Abschnitten. Durchschnittliche Kerben ändern, jedoch da sie berechnet, gründete auf den Testergebnissen, die im bestimmten Jahr erworben.

Die GRE® Kerben auf dem mündlichen Abschnitt des Tests basieren auf einer Strecke von einem Tief von 200 zu einer Höhe von 800. Normalerweise hereinkommen durchschnittliche Testergebnisse auf diesem Abschnitt an ungefähr 500 r, und in einigen letzten Jahren, waren durchschnittliche Testergebnisse herum 457 oder 460. Dieser Test gezählt in den Stufensprüngen mit 10 Punkten.

Insoweit die durchschnittlichen GRE® Kerben auf dem quantitativen Argumentationsabschnitt, reicht die Skala wieder von 200 bis 800. Die durchschnittliche Kerbe ist normalerweise zwischen 500 und 600. In einigen Jahren z.B. gewesen Durchschnitte auf diesem Test in der Strecke 586 bis 590. Wie der mündliche Abschnitt gezählt dieses Teil des Tests in den Stufensprüngen von 10 Punkten.

Der Schreibensabschnitt unterscheidet von den anderen Teilen des GRE®, als das zählende isn’t in den Stufensprüngen mit 10 Punkten. Stattdessen gezählt dieser Test in den Stufensprüngen eines halben Punktes. Die Skala für diesen Test ist 0 bis 6 anstelle von 200 bis 800. Durchschnittliche GRE® Kerben auf diesem Abschnitt des Tests sind normalerweise herum 4.

Während durchschnittliche Kerben für irgendeine Bildungseinrichtung annehmbar sein können, kann das Erwerben der überdurchschnittlichen Kerben Ihre Wahrscheinlichkeiten des Kommens in die Schule Ihrer Wahl aufladen. Tatsächlich können einige der in hohem Grade vorgewählten Schulen Sie erwarten, weit über den Durchschnitten zu zählen, die auf allen Testabnehmern basieren. Aus diesem Grund können Sie gut tun, um die erwarteten GRE® Kerben für die Schulen zu erlernen, für die Sie interessiert.