Was sind die verschiedenen Arten der alternativen Unterrichts-Methoden?

Es gibt durchaus einige verschiedene Arten alternative Unterrichtsmethoden, die für Kursteilnehmer vorhanden sind, und die allgemeinsten Arten abhängen häufig von den Formen der Schulen um eine Person. Montessori Schulen gehören zu der allgemeinsten und weithin bekanntesten alternativen Bildungseinrichtung, besonders in den US, obwohl sie hauptsächlich für jüngere Kursteilnehmer verwendet. Die Hauptschulung ist auch eine in zunehmendem Maße populäre Wahl für die interessiert an alternativer Ausbildung und Unterricht, und es gibt zahlreiche Vorteile und Beeinträchtigungen zu solch einer Ausbildung. Es gibt auch Formen des alternativen Unterrichts, die traditionellen Unterricht mit anderen Methoden mischen, wie denen, die “off-campus† Ausbildung in einen Standardlehrplan enthalten.

Die Alternative, die gewöhnlich unterrichtet, bezieht auf Methoden des Unterrichtens und das erlernend, über “traditional† Pädagogiken hinausgehen, in denen Kursteilnehmer in einem Klassenzimmer sitzen und zu einem Lehrervortrag hören. Eine allgemeine Form des Unterrichtens in dieser Weise erfolgt an den Montessori Schulen, genannt nach Maria Montessori, deren Arbeit die Basis für die Annäherung bildete, die in diesen Schulen verwendet. Die Montessori Methode erlaubt gewöhnlich Kursteilnehmern, besonders jüngere Kinder, im self-motivated Lernen zu engagieren. Montessori’s Forschung mitteilte ihr te, dass Kinder einen natürlichen Beweggrund haben, zum zu erlernen, und diese Art des Alternativunterrichts bemüht, Kursteilnehmer durch Self-discovery und Beweggrund in der Weise erlernen zu lassen, die für sie am wirkungsvollsten ist.

Die Hauptschulung ist eine andere populäre Form des alternativen Unterrichts, der die Kursteilnehmer mit.einbezieht, die zu Hause bleiben, um zu erlernen, eher als, Kategorien sorgend. Diese Art der Ausbildung mit.einbezieht gewöhnlich eins oder beide der Eltern, die ein Kind, häufig in Unterstützung von den Büchern und von den Web site, die, unterrichten Lektionen führen. Einer der Hauptvorteile dieser Art der Ausbildung ist, dass er eine persönlichere und privatere Erfahrung für einen Anfänger zulässt, und eine Ausbildung, die um seine oder Notwendigkeiten und Verständnis entworfen. Diese Art des Alternativunterrichts kann negative Konsequenzen betreffend students’ Fähigkeiten haben, Sozialfähigkeiten zu entwickeln, jedoch und kann Gelegenheiten für die neuen Erfahrungen beseitigen, die in einem Klassenzimmer gefunden.

Es gibt auch alternative Unterrichtsmethoden, die traditionelle Ausbildung mit nicht traditioneler Praxis kombinieren. Einige Schulen z.B. angefangen, “off-campus† Programme zu verwenden, um die Klassenzimmererfahrung zu vergrößern. Kursteilnehmer in dieser Art des Programms sind wahrscheinlicher, Feldreisen zu nehmen, um die Grundregeln und die Ideen zu sehen, die sie ungefähr im Klassenzimmer erlernen, das in einer reale Welteinstellung angewendet. Diese Art des Alternativunterrichts ist- in den technischen Schulen oder in den Berufsschulen besonders populär und erfolgreich, in denen Kursteilnehmer praktische Fähigkeiten erlernen und dann jene Fähigkeiten setzen, um in der Berufsumwelt zu verwenden.