Was sind die verschiedenen Arten der Beschäftigungstherapie-Jobs?

Berufliche Therapeuten arbeiten in einer Vielzahl der Einstellungen und unterstützen Einzelpersonen, die unter Krankheit, Verletzung oder Unfähigkeit leiden. Diese Therapeuthilfeneinzelpersonen engagieren in den sinnvollen Besetzungen wie beruflichen, entspannenden oder Self-caretätigkeiten. Sozialeinrichtungsorganisationen, Anstalten und Klientenarbeitsplätze sind gerade einige mögliche Einstellungen für Beschäftigungstherapiejobs. Diese Assistenten spielen normalerweise eine stützenrolle, indem sie Behandlungpläne einführen und Klienten mit Therapieprogrammen unterstützen, wie vom überwachenden beruflichen Therapeuten vorgeschrieben. Gleichgültig wo arbeiten die Arbeitsposition, die beruflichen Therapeuten und die Beschäftigungstherapieassistenten in Verbindung mit Doktoren, Arbeitgebern und Familienmitgliedern, um Sperren zur Klientenunabhängigkeit zu kennzeichnen und zu entfernen.

Viele beruflichen Therapeuten spezialisieren auf ein bestimmtes geduldiges demographisches. Dieses kann auf einer körperlichen Position, Klientenalter oder auf der Art der einzelnen Beschränkungen, wie mit Patienten basieren, die von Gehirntrauma oder -neigung erholen. Da Beschäftigungstherapiejobs in einigen verschiedenen Sektoren existieren, in der Lage ist ein beruflicher Therapeut häufig, von einem breiten Spektrum von Möglichkeiten zu wählen. Z.B. kann ein beruflicher Therapeut ausschließlich arbeiten in den Schuleeinstellungen, um Kursteilnehmer in der Überwindung, die körperlich sind oder in der Lernenunfähigkeit zu unterstützen, in den Pflegeheimen, um Selbstsorgfaltfähigkeiten bei geriatrischen Patienten zu verbessern oder in einer Rehabilitationanlage, um Traumapatienten zu unterstützen, um die Stärke oder Mobilität wiederzugewinnen, die einer Verletzung folgen. An dem Arbeitsplatz konzentrieren Beschäftigungstherapiejobs häufig auf die Unterstützung der kranken oder verletzten Angestellter, wenn sie zu den Arbeitskräften zurückgehen, die einer Abwesenheit folgen.

Gewöhnlich mit.einbeziehen Beschäftigungstherapiejobs eine Anfangseinschätzung e, in der Klientenbeschränkungen durch Interviews, Beobachtung und die klinische Prüfung gekennzeichnet, gefolgt durch die Entwicklung eines spezifischen Behandlungplanes, der auf Klientenherausforderungen und -zielen basiert. Behandlungpläne können körperliche, kognitive oder Verhaltenstherapie, Berufsumschulung oder die Einleitung der assistive Technologie wie Sprachanerkennungs-Software oder fachkundige setzende oder stehende Produkte umfassen. Sobald ein Behandlungplan in place ist, ist die Rolle des beruflichen Therapeuten, Klientenfortschritt zu überwachen und Justagen zum Plan falls erforderlich vorzunehmen, wenn das Endziel volle Unabhängigkeit ist.

Pädagogische Anforderungen für Beschäftigungstherapiejobs schwanken abhängig von Position. Im Allgemeinen erfordern die meisten Beschäftigungstherapieverbindungen irgendeine Kombination des Hochschultrainings, normalerweise ein Grad des Meisters von einem anerkannten Beschäftigungstherapieprogramm, überwachte Feldarbeiterfahrung und das Schreiben von einer, um als beruflicher Therapeut zu üben qualifiziert zu werden Bescheinigungprüfung. Beschäftigungstherapieassistenten fordern normalerweise eine Grad- oder Hochschulbescheinigung des Teilnehmers in Verbindung mit am Arbeitsplatz stattfindendem Training. Da es viel regionale Veränderung der Anforderungen gibt und es keine Reziprozität von Qualifikationen zwischen Regionen gibt, sollten mit lokale Beschäftigungstherapieverbindungen in Verbindung getreten werden, um spezifische Anforderungen festzustellen.