Was sind die verschiedenen Arten der GED® Fragen?

Die allgemeinen pädagogischen Tests der Entwicklung (GED®) sind ein Satz Tests, die einer Person ein School-Niveau bewilligen können gleichwertiges Diplom innerhalb der Vereinigten Staaten und des Kanadas. Diese Tests sollen Bildungsgrad vergleichen und gleichwertige rechnerischfähigkeiten zu denen der oberen zwei drittel von Highschool graduiert innerhalb der Vereinigten Staaten. GED® Fragen unterteilt in fünf Abschnitte: Sozialstudien, Messwert, Wissenschaft, Schreiben und Mathematik.

Sozialstudien enthält ungefähr 50 Fragen über den GED® Test. Diese Fragen überprüfen Geschichte, Volkswirtschaft, Geographie, Regierung und Gemeinschaftskunde. Während die meisten Wissen nur der allgemeinen Tatsachen erfordern, können einige Informationen erfordern, die nicht im Allgemeinen bekannt. Testabnehmer können erfordert werden, Karikaturen, Grafiken oder Diagramme zu deuten. Andere Fragen können zu lesen und zu verstehen mit.einbeziehen.

Der Schreibensabschnitt der GED® Prüfung enthält zwei Abschnitte: mehrfache Wahl und Versuch. Fragen der mehrfachen Wahl können solche Themen wie Satzstruktur, Verbrauch, Mechaniker des Schreibens und Organisation adressieren. Fragen können Testabnehmer bitten, Störungen innerhalb der Satzstruktur zu lokalisieren. Versuchfragen festsetzen Schreibensfähigkeiten zen.

GED® Fragen im Wissenschaftsteil des Tests umfassen 50 Probleme der mehrfachen Wahl. Diese Fragen beziehen auf drei allgemeinen Bereichen der Wissenschaft: Biowissenschaft, Physik und Chemie und Masse und Raum. Ungefähr Hälfte von diesen kann auf Diagrammen oder anderen Grafiken basieren. Die meisten Fragen erfordern nur Wissen der allgemeinen wissenschaftlichen Tatsachen. GED® Fragen innerhalb dieses Abschnitts können die Antworten zur Frage innerhalb der Grafiken oder des Durchganges zur Verfügung stellen, die bereitgestellt.

Der Leseabschnitt dieses Tests umfaßt 40 Fragen der mehrfachen Wahl. Die Mehrheit einen diesen sind die literarischen Fragen, die auf Arbeiten der Erfindung, der Spiele und der Gedichte basieren. Während der Rest von diesem unterteilt, besteht die Sachliteraturfragen, die Berichte oder Artikel auf Volkskultur mit.einbeziehen. Dieser Abschnitt der GED® Fragen benutzt, um die Lesefähigkeit und -verständnis zu prüfen. Drei Erfindungdurchgänge können zusammen mit vier zusätzlichen Auszügen von den Spielen, von der Poesie, von den Berichten und von den Artikeln zur Verfügung gestellt werden.

Der letzte Abschnitt von GED® beschäftigt Mathematik. Die Majorität dieser Fragen ist mehrfache Wahl; einige kurze antworten, dass Fragen enthalten auch sein können. Der Matheteil aufgegliedert in zwei Teilen mit 25 Fragen jedes es. Abschnitt einer des Tests erlaubt dem Testabnehmer, einen Rechner zu benutzen, während Abschnitt zwei nicht tut. Die meisten GED® Fragen in der Mathematik können using die grundlegenden Mathefähigkeiten wie Zusatz, Abzug, Abteilung und Vermehrung gelöst werden.